ANDE bestraft die Arbeiter an ihrem Feiertag

Asunción: Die ANDE nahm gestern programmierte Wartungsarbeiten vor. Dabei hinterließ sie ihre Kunden vier Stunden ohne Energie, und dass an einem Feiertag, noch dazu ohne die Nutzer zu informieren.

Die Telefonnummer 160 für Reklamationen von dem staatlichen Elektrizitätsversorger ANDE ist gestern sehr früh zusammengebrochen, aufgrund der zahlreichen Beschwerden wegen fehlender Energie in den Stadtvierteln Sajonia, Obrero, General Díaz und Loma Pytã in Asunción.

Später wurde bekannt, dass das ANDE eine vierstündige Abschaltung im Stromnetz, von 05.00 Uhr bis 09.00 Uhr, geplant hatte, in der Trafostation Puerto Botanico.

“Die Nationale Elektrizitätsbehörde informiert hiermit über die Durchführung von programmierten Wartungsarbeiten in der Transformatorstation von Puerto Botánico in der Stadt Asunción. Aufgrund des Umfangs der für das Datum geplanten Arbeiten war die Unterbrechung des Dienstes in den Stunden zwischen 05:00 Uhr und 09:00 Uhr heute, am 1. Mai 2018, geplant und betraf die Bereiche von Puerto Botánico, Villa Aurelia, Caballero Park, Mburucuyá, San Miguel, Zentral, Viñas Cue und auch Teile von dem Umspannwerk in Mariano Roque Alonso. Wir entschuldigen uns bei der Öffentlichkeit für die Unannehmlichkeiten. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird der Dienst in den betroffenen Gebieten normalisiert“, heißt es in einer Erklärung, die kurz nach 8:00 Uhr morgens erschien, als die Beschwerden der Nutzer nicht aufhörten.

Bis Redaktionsschluss waren keine genauen Daten über die Anzahl der Kunden, die ohne Strom waren, bekannt, noch dazu an einem heißen Tag, an dem an die Arbeiter gedacht wird.

Als Folge der langen Stromunterbrechung war auch die Versorgung mit Trinkwasser von dem staatlichen Konzern Essap beeinträchtigt.

Gegen Mittag erschien eine Erklärung der Essap, in der berichtet wurde, dass die Auswirkung des Stromausfalls Folgen auf die Trinkwasseraufbereitungsanlage Viñas Cue hätte. Es werde etwa 24 Stunden dauern, bis sich der Dienst in einigen Stadtvierteln von Asuncion, San Lorenzo, Lambaré, Fernando de la Mora, San Bernardino, Mariano Roque Alonso und Luque wieder normalisiere.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “ANDE bestraft die Arbeiter an ihrem Feiertag

  1. Dumm, dümmer, Ande, Essap.
    Also es erscheint eine Kommunikation von ANDE in den sozialen Netzwerken NACH 8 Uhr, dass es zu Beeintraechtigungen im Netz kommt von 5 Uhr morgens bis 9 Uhr. Sehr durchdacht! Wie soll ich das wissen, wenn ich kein Strom habe?
    Solche Sachen sollten 1 Woche vorher in den Printmedien bekannt gegeben und nicht bei laufenden Arbeiten.
    Aber ich kenne nichts, was in Paraguay eine Woche vorher bekannt gegeben wird, ausser den Termin zu den Wahlen. Sonst wird hier nur superspontan entschieden. Etwas zu planen ist fast unmoeglich.

    1. Dumm, dümmer, MOPC:
      20 DE ABRIL DE 2018 – HIZO PERDER US$ 12 MILLONES A LOS CONTRIBUYENTES. MOPC desestimó mejor oferta por error de tipeo

  2. vor nicht gar nicht so langer Zeit richtete die ANDE eine neue Web-Seite ein – da konnte man im Fall eines Stromausfalls reklamieren. Direkt nach Absendung der Reklamation erhielt man eine Reklamationsnummer. Monate zuvor konnte man über das Internet dierekt mit einem Mitarbeiter der ANDE chatten und seine Reklamation übermitteln. Der Chat wurde schnell wieder eingestellt. Das Absenden des Reklamationsformulars initiert eine Fehlermeldung. Eine Kontaktaufnahme über Internet – auch über Mail – ist nicht mehr möglich. Die 160 er Telefon-Nummer ist ständig überlastet. Ich gehe einfach mal davon aus, das ein Herr Victor Romeo demnächst freudestrahlend mitteilen wird, das die Reklamationen – wie schon im letzten Jahr – zurück gegangen sind. Herzlichen Glückwunsch !

  3. Merkwürdigerweise hat die Redaktion vergessen zu erwähnen, dass heute, der. 2.Mai, der internationale Tag des aragan (Faulpelz) ist.
    Für viele ist allerdings jeder Tag der Tag des Faulpelz.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.