Argentinische Fluglinie Austral wird Asunción mit Buenos Aires verbinden

Asunción: Die argentinische Fluggesellschaft Austral bestätigte, dass sie ab dem 1. März dieses Jahres mit zwei täglichen Flügen Asunción mit der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires verbinden.

„Der erste Flug startet am 1. März um 09.35 Uhr und landet um 11.25 in Aeroparque. Der zweite Flug startet in Asunción um 19.25 Uhr und landet 21.15 Uhr in Ezeiza“, erklärte Mirtha Centurión, Sprecherin von Austral in Paraguay.

Rubén Aguilar, Administrator der zivilen Luftfahrtbehörde Paraguays (Dinac) erklärte, das sie unter dem Name Aerolineas Argentinas operieren jedoch mit Embraer 190 Flugzeugen von Austral fliegen, die 96 Sitzplätze haben.

In der letzten kosteten Flüge nach Buenos Aires fast um 100 US-Dollar mehr als nach Sao Paulo, Brasilien, da es an Konkurrenz mangelte, erklärten lokale Reisebüros.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .