Aufklärung und Sensibilisierung

Encarnación: Am vergangenen Wochenende kam es in der Stadt Encarnación zu einer besorgniserregenden Situation. Nach einer Studentenveranstaltung kamen acht junge Menschen mit Symptomen einer Alkoholvergiftung in das Regionalkrankenhaus. Unter ihnen befand sich eine junge Frau argentinischer Staatsangehörigkeit, die im Koma lag.

Nach Angaben der Behörden stammten alle jungen Leute offenbar von einer Universitätsveranstaltung, die am Samstagabend stattfand. Der Chefarzt des Krankenhauses, Dr. Rubén Román, betonte, dass glücklicherweise alle Patienten am Sonntagmorgen entlassen werden konnten und nicht in andere Gesundheitszentren verlegt werden mussten.

Dr. Román betonte aber auch, dass eine Alkoholvergiftung eine ernste und sogar tödliche Folge von übermäßigem Alkoholkonsum in kurzer Zeit ist. Übermäßiger und schneller Alkoholkonsum kann die Atmung, die Herzfrequenz, die Körpertemperatur und den Würgereflex beeinflussen.

Dieser Vorfall hat bei Fachleuten des Gesundheitswesens und in der Bevölkerung große Besorgnis ausgelöst. Es ist wichtig, an die mit übermäßigem Alkoholkonsum verbundenen Risiken zu erinnern und einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu fördern. Aufklärung und Sensibilisierung sind der Schlüssel, um Situationen wie diese zu vermeiden und die Sicherheit junger Menschen zu gewährleisten.

Wochenblatt / Resumen Informativo

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Aufklärung und Sensibilisierung

  1. Aufklärung über Alkohol bei einem Volk der Säufer, Hurenböcken und Dieben? Genauso sähe es aus wenn man einen Tisch der AA mitten im Bierzelt auf der Wies’n stellen würde um die eintrudelnden Gäste die da sicherlich nur zur Gebetsstunde zum Oktoberfest kommen aufzuklären über die unbekannten und tückischen Gefahren des Alkohols. Man, die Leute kommen ja gerade um des Besäufnisses willen ins Bierzelt und das letzte was die da sehen wollten ist ein Tisch der Anonymen Alkoholiker (AA) bzw ein Kreuz mit Betbrüdern die sie abbringen wollen vom Weg des Lasters. Dem Paraguayer braucht man nicht noch aufzuklären über Alkohol oder das Besteigen von Dirndl’s – dastun sie schon von selbst ab 12 Jahren. Da der Katholizismus in Paraguay immer weiter weg kommt von der Bibel und immer näher zur kommunistischen Ersatztheologie, so wird das Landesvolk auch immer verruchter und unbotmäßiger. Man geht ja auch nicht um zu den Huren zu steigen ins nächste Kloster.

    5
    2

Kommentar hinzufügen