Ausfallquote der Grundsteuer liegt bei 79 Prozent

Asunción: Die Stadtverwaltungen des ganzen Landes haben im Jahr 2020 rund 215.502 Millionen Guaranies an Grundsteuer eingenommen. Der Betrag entspricht nur 21% der potenziellen Sammlung. Die Ausfallquote liegt bei 79%.

Aus dem Bericht des Nationalen Grundbuchamtes (SNC) geht hervor, dass bei dem letzten Bilanzabschluss nur rund 30,7 Mio. USD an Grundsteuer, das sind 21% der geschätzten potenziellen Erhebung von 150 Millionen USD, eingenommen wurden. Die potenziellen Steuern ist eine Schätzung dessen, was eine Stadt einnehmen könnte und wird vom Katasteramt unter Berücksichtigung der registrierten Eigenschaften und ihres Werts in der Datenbank erstellt.

Diese Zahlen zeigen, dass die Ausfallquote der Immobiliensteuer 79% erreicht, obwohl diese Zahl laut dem Dokument sinken könnte, wenn man bedenkt, dass mehrere Stadtverwaltungen ihre Erklärungen für die letzten vier Monate des letzten Jahres noch nicht abgegeben haben.

Im Jahr 2019 lag die Ausfallquote bei 70% und damit 9 Prozentpunkte unter dem Ergebnis von 2020. Die Behörde SNC erhält gemäß der geltenden Gesetzgebung 1% von 70% der kommunalen Einnahmen für dieses Konzept.

Der Leiter der Allgemeinen Koordination für die Grundsteuer der Kommunen, Mílner Estigarribia, erklärte, der Hauptgrund sei, dass die Eigentümer der Immobilien ihren Verpflichtungen nicht annähernd nachkommen.

Die Gebühren von städtischen und ländlichen Immobilien wurden in diesem Jahr um 1,7% angepasst, wie von der Regierung per Dekret angeordnet.

Diese Erhöhung empfahl das Nationalen Grundbuchamt der Exekutive gemäß dem Bericht der Zentralbank von Paraguay (BCP) über die Variation des Verbraucherpreisindex (VPI), der zwischen November 2019 und Oktober 2020 aufgezeichnet wurde.

Die Steuerwerte bilden die Bemessungsgrundlage für die Zahlung der Grundsteuer, die von den Gemeinden erhoben wird. Der Satz beträgt 1% des Steuerwerts der städtischen oder ländlichen Immobilie.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Ausfallquote der Grundsteuer liegt bei 79 Prozent

  1. Naja, bei einer höheren Staatsverschuldung von 3 Milliarden US-Dollar allein im letzten Jahr für wieder einmal viel Nichts fürs Volk wird sich wohl kein Politiker, Fußballfunktionär und Kindergartenpolizeijustizler beklagen. Tja, Leute, die Preise werden etwas anziehen, Geld hat es ja genug im Umlauf, dank den Notenpressen. Gebt Euer Erspartes noch aus, bevor es nichts mehr Wert ist.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.