Bau zwei neuer Supermärkte in Villarrica genehmigt

Villarrica: Bei der heutigen Stadratsversammlumg wurde mehrheitlich beschlossen zwei neue Supermärkte zuzulassen. Ein Super Seis wird östlich des Manuel Ortiz Guerrero Parks errichtet während ein zweiter Herrero (Herrero 2) im Stadtteil Yabaroty zukünftig eröffnet wird.

Die Bevölkerung hat sich im Vorfeld schon dafür ausgesprochen, da somit hunderte Arbeitsplätze entstehen und den Bedürfnissen der Einwohner der Provinzhauptstadt Guairas sowie der umliegenden Gemeinden genüge getan wird.

Mit der Eröffnung einer Zweigstelle des Herrero Supermarktes wurde auch ein Streit zwischen den Betreibern entschärft, da die Distanz zwischen ihnen keine grosse Rolle spielen wird.

Für die europäischen Einwanderer in der Zone sind die zwei Eröffnungen eine gute Möglichkeit bekannte Produktvielfalt und preisliche Konkurrenz zu ihren Gunsten zu nutzen. Die Investition zur Errichtung erreicht 2 Millionen US-Dollar.

(Wochenblatt)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.