Bei einer Tankfüllung 100.000 Guaranies sparen

Nanawa: Gefühlt war am Samstagvormittag jeder zweite Hauptstädter auf dem Weg nach Puerto Elsa, auch als Nanawa bekannt. Die Presse sorgte letzte Woche dafür, als man über billiges Benzin berichtete. Die Nachfrage war riesig.

Eine etwa 2 km lange Schlange vor der einspurigen Brücke und Polizisten, die den Autofahrern Vorrang ließen, die hunderte Autos auf der Gegenspur überholten, sorgten für Zustände, die vielen alle Ausdauer abverlangte. Einmal das Nadelöhr durchdrungen, ging das Rennen auf die billigen Sachen aus Argentinien los.

Abgesehen von Super-Benzin zu 5.500 Guaranies pro Liter (2.300 Guaranies günstiger als in Asunción) kaufen die Menschen aktuell Milch im 12er Pack zu 55.000 Guaranies, Windeln, Babymilch, Eier, Speiseöl aber auch Bier und Wein. Letztere sind besonders preiswert.

Aber auch Käse aller Sorten sind, im Gegensatz zum Rest des Landes, sehr günstig. Kontrollen, die man erwarten könnte, sind sporadisch bis inexistent, was Menschen selbst dazu verleitet ihre Gasflasche mitzunehmen, da es Haushaltsgas ebenso weit unter dem üblichen Preis in Paraguay gibt.

Wochenblatt

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Bei einer Tankfüllung 100.000 Guaranies sparen

  1. Super-Benzin zu 5.500 Guaranies pro Liter (2.300 Guaranies günstiger als in Asunción) ?
    Der Liter 95er kostet bei Copetrol 6.800!
    Und wer glaubt, dass die da aus den blauen Fässern 95er ausschänken, und dazu auch noch glaubt, dass er 40 Liter bekommt, wenn er 40 Liter bezahlt, der glaubt wohl auch dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet. Aber “Geiz ist geil” scheint auch hier schon angekommen zu sein.
    Letztens habe ich einen Artikel gelesen, dass die Tankstellen in Argentinien im grenznahem Raum bei einer Grenzöffnung um ihre Existenz bangen, da der Kraftstoff in Paraguay sehr viel günstiger ist.

    5
    4

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.