Blitz tötet Polizisten

Ein Blitz tötete gestern einen Polizisten, sein Kollege wurde verletzt. Am Montagnachmittag passierte das Unglück in Pedro Juan Caballero.

Das Polizeirevier Nr. 1 “Las Ninas“ befindet sich etwa 70 Kilometer von der Stadt Pedro Juan Caballero entfernt. Es fiel strömender Regen als der Blitz in die Radioantenne einschlug und einen Beamten tötete, der andere erlitt Verbrennungen. Rettungskräfte konnten die Unglücksstelle nur schwer erreichen und mussten über brasilianisches Territorium vordringen weil die Wege in Paraguay unpassierbar waren. Ein Verwandter des Verstorbenen erklärte, dieser hätte aufgrund Vorverletzungen Titanplatten im Körper, dies könnte ursächlich für den Tod gewesen sein.

Quelle: ABC Color