Brücke vor dem Einsturz?

Asunción: Nutzer von sozialen Netzwerken veröffentlichten mehrere Fotos von der Remanso Brücke. Sie äußerten ihre Besorgnis darüber, dass diese einstürzen könnte weil dort ein großer Spalt entstanden sei.

Techniker vom Ministerium für öffentliche Bauten und Kommunikation (MOPC) untersuchten gestern die Struktur der Brücke. Zum Abschluss der Inspektion wurde erklärt, ein Zusammenbruch sei ausgeschlossen. Allerdings ist eine genauere Untersuchung über die statischen Gegebenheiten notwendig um den aktuellen Zustand zu bestimmen. Zudem werde eine Wartung erfolgen, die aber immer regelmäßig stattfindet.

Im Juli 2015 erfolgten umfangreiche Sanierungsarbeiten auf der Brücke. Dabei wurden, unter anderem, der Asphalt ausgebessert. Das geschah im Rahmen vom Papstbesuch in Paraguay.

Wochenblatt / Hoy / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Brücke vor dem Einsturz?

  1. Ist fast wie ein UFO Foto man erkennt nichts
    Da die oberen Betonteile wie bei Tetris aufeinander liegen spielt der Spalt wohl keine Rolle

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.