Copa Airlines verbindet ab Dezember Asunción direkt mit Panama

Asunción: Paraguay ist eines der drei neuen Flugziele der panamaischen Fluggesellschaft Copa. Neben Asunción fliegt demnach Copa auch Cúcuta und Chicago an. Ab dem 16. Dezember, so bestätigte der Vertreter der Fluglinie Cristhian Rodríguez, wird Paraguay direkt mit Panama verbunden sein.

„Die Fluglinie fliegt anfangs Asunción vier Mal wöchentlich an und kann dieses bis sieben Mal wöchentlich ausbauen. Somit soll vielen Passagieren eine Alternative gegeben werden in die USA zu gelangen, was bisher nur über Sao Paulo möglich war. Die Umsteigezeiten in Panama wären zudem viel kürzer“, sagte Rodríguez.

Auf die Frage hin warum Paraguay in deren Flugprogramm aufgenommen wurde, antwortete Rodríguez „Paraguay ist ein Schlüsselpunkt um unsere Ausbreitung in Lateinamerika zu komplettieren. Asunción ist die Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Stadt des Landes sowie der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt. Die Stadt hat viele Geschäftsleute und Touristen die unter anderem wegen des Wirtschaftswachstumes hierher kommen“, unterstrich er.

Ab dem 16. Dezember wird Copa Airlines mit einer Boeing 737-700 (124 Sitzplätze) Asunción anfliegen.

Anschlussflüge in Panama:

In Panama Stadt haben sie direkte Verbindungsflüge nach Orlando, Miami, New York, Cancun, Habana, Punta Cana, Santo Domingo, Toronto, Nassau, Saint Martin, Aruba, San Andrés und Cartagena.

„Seit mehreren Monaten werden unsere Flugtickets für die Route angeboten und für Januar 2012 sei alles ausgebucht. „Die Nachfrage ist sehr gut, somit glauben wir das Paraguay ein Erfolg für uns wird“, schloss Rodríguez ab.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.