Covid-19: Abstand halten

Asunción: Die Möglichkeit, sich mit dem Coronavirus zu infizieren und die Anzahl der Erkrankten zu erhöhen, steigt, wenn die richtige physische Distanz nicht eingehalten wird. Aus diesem Grund weist das Gesundheitsministerium darauf hin, dass Abstand halten zu Beginn der Quarantäneerleichterung von entscheidender Bedeutung sein wird.

Wenn eine infizierte Person mit Covid-19 den Abstand von zwei Metern nicht einhält, kann sie bis zu drei Personen anstecken. „Das sind Standardwerte, die natürlich je nach Situation variieren können. Enger Kontakt ist, wenn die Person weniger als zwei Meter Abstand einhält und das länger als zwei Minuten dauert“, sagte Dr. Hernán Rodríguez, Direktor für übertragbare Krankheiten des Gesundheitsministeriums.

Er gab an, dass der Durchschnitt der Infektionen einer Person zwei bis drei oder mehr betragen könne. „Wenn die Person durch die Erfahrung, die wir auch vor Ort gesehen haben, anfängt, engen Kontakt zu vielen anderen zu haben, nimmt die Übertragung der Krankheit offensichtlich zu“, erklärte Rodriguez weiter

Die Wochen extremer Maßnahmen haben als Training für die Gesellschaft insgesamt gedient. Als Beispiel führte er die obligatorische Distanzierung an, die für den Eintritt in Supermärkte gilt.

„Das ist eine Situation, die wir üben, vielleicht machen wir es nicht gut, aber wir müssen es weiter einhalten. Wenn also die Maßnahmen in Zukunft gelockert werden, muss dies bereits geschehen. Hier muss sich jeder von uns selbst kontrollieren und wir können Erfolg haben“, betonte Rodriguez
Durch die Einhaltung eines Abstands von zwei Metern und die Verwendung der Maske kann die Ausbreitung der Krankheit in einem hohen Prozentsatz verhindert werden.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht wird detailliert beschrieben, dass zwischen zwei Personen, von denen eine mit Covid-19 infiziert ist, die keine Maske trägt und ohne Einhaltung eines Abstands von zwei Metern die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung 100% beträgt. Wenn die gesunde Person den Abstand einhält beträgt das Risiko 30%, mit Maske 5% und wenn beide Masken tragen und die soziale Distanz einhalten 1%.

„Dies sind die Prozentsätze, die untersucht wurden, wie das Virus möglicherweise die andere Person erreicht“, sagte Rodriguez.

Die Verwendung Masken, die Mund und Nase abdecken, ist zur Pflicht geworden, um einige Orte wie Supermärkte zu betreten oder öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.
Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Covid-19: Abstand halten

  1. Ja. Man soll eine Gesichtswindel tragen. Das Problem ist, das wenn man sie anfasst man sich mit dem Super-Viru-V2.0 ansteckt, weil überall heids Super-Viru-V2.0 dra. Dann sind die Hände voller Super-Viru-V2.0 und fasst man den Wasserhahn an und später andere Familienmitglieder, dann fangen auch diese sich den Super-Viru-V2.0 ein.
    Also: Mit oder ohne Gesichtswindeln: überall heids Super-Viru-V2.0 dra, da kann man machen was man will.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.