Deko-Trends für das Kinderzimmer

Wenn wir unser Haus einrichten, konzentrieren wir uns auf das Wohnzimmer, die Küche, den Eingangsbereich und das Hauptschlafzimmer, denn wir wollen, dass diese Räume so aussehen, wie wir sie in den Dekorationszeitschriften finden. Für unser Kinderzimmer verwenden wir klassisches Rosa oder Blau. Dieser Raum verdient es jedoch, den neuesten Trends zu folgen, damit er eine beruhigende Atmosphäre ausstrahlt. Wir präsentieren Ihnen gleich die Deko-Trends für das Kinderzimmer.

Ein Designer-Schlafzimmer

Sie können Ihrem Kind ein Zimmer mit einer raffinierten Dekoration anbieten. Das Design findet sich in industriell inspirierten Möbeln, Bezügen mit raffinierten Mustern und Farben, Spielzeugen mit minimalistischen Linien… In einem Designer-Kinderzimmer sind die Möbel evolutionär, sie werden bis zur Pubertät beibehalten und sind in einem neutralen Ton gehalten, um eine zeitlose und gemischte Atmosphäre zu schaffen. Wir vermeiden jedoch den totalen Look, indem wir die Dekoration mit farbenfrohen Accessoires aufpeppen: Einen wunderschönen Wandtattoo Kinderzimmer, Kissen, Plaids…

Ein Schlafzimmer mit Dschungel-Trend

Um dem Kinderzimmer eine verspielte und warme Atmosphäre zu verleihen, sollten Sie eine Dschungeldekoration wählen. Die Tiere werden zu Trophäen, die an den Wänden ausgestellt werden, und die XXL-Plüschtiere verleihen dem Raum Volumen, alles ist so verspielt, wie Sie es wünschen. Ihr Kleinkind wird den Elefanten oder die Giraffe auch als Lampe oder als Wäschekorb lieben. Oder wählen Sie einen Wandabschnitt, an dem Sie ein hübsches Wandtattoo mit Pflanzen- und Wildtiermotiven anbringen, um eine Dekoration zu schaffen, die an den Amazonaswald oder die Savanne erinnert.

Ein klassisches Kinderzimmer

Der Vintage-Stil verleiht dem Zimmer Ihres Kindes Charakter und Charme. Laden Sie einen Schaukelstuhl, ein altes Möbelstück aus Omas Haus, eine alte Lampe, einen Weidenkorb, eine Weltkarte, ein kleines Retro-Auto, ein Holzbett ein… Als Farben wählen Sie Weiß, Pastellfarben und Grüntöne. Vermeiden Sie aber auf jeden Fall zu helle und fluoreszierende Farben, die nicht zum Vintage-Thema passen.

Ein Schlafzimmer im künstlerischen Stil

Kinderzimmer und Dekoration

Ein künstlerisches Schlafzimmer zeichnet sich durch eine farbenfrohe und grafische Dekoration aus. Die Muster erinnern an aktuelle Trends und sind gleichzeitig inspiriert von der Ästhetik der 80er Jahre, der berühmten Memphis-Revolution. Abstrakte Muster sind vorhanden, aber in leuchtenden Farben. Wenn der Raum groß genug und hell genug ist, kann dieser Stil auch an den Wänden angewendet werden. Wenn nicht, ist es besser, nur einen Teil der Wand in einer hellen Farbe zu streichen, die zu den Textilien passt.

Ein Kinderzimmer im Hippie-Chic
Diese Art der Dekoration besteht darin, Drucke und natürliche Materialien in das Schlafzimmer zu bringen. Wir mögen Messing, Bast, Rattan und Makramee, Materialien, die lange Zeit als altmodisch galten. Für den Rest des Raumes behalten wir den gleichen Ton mit Objekten in verschiedenen Formen bei: zart gefärbte Ethnoteppiche, Wandaufbewahrung aus Stoff, mit Pompons verzierte Kissen, Rattansessel… Um den Raum noch wärmer zu machen, sollten wir das Holz nicht vergessen, das wir auf den Boden, die Decke, die Wand, die Möbel legen…

Die neuesten Nachrichten und aktuellen Ereignisse finden Sie in unserem Blog.

CC
CC
Europakongress