Der erste Frost

Encarnación: Es hatte sich schon abgezeichnet, dass bald der erste Frost im Land auftauchen würde, nachdem es schon für die Jahreszeit recht früh sehr kalt in ganz Paraguay wurde. Heute Morgen war es dann so weit.

Den ersten Frost konnte man im Departement Itapúa, nahe der Fernstraße 6 bei Kilometer 8 beobachten. Wiesen und Weiden waren weiß gefärbt von den niedrigen Temperaturen der Nacht.

Laut der Direktion der Meteorologie sei Itapúa heute Morgen das Departement im Land gewesen, wo man die niedrigsten Temperaturen registrierte: 2,4 °C

Wochenblatt / Marcando La Mañana

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.