Der Handel mit Taiwan wächst und wächst

Asunción: Der Handel zwischen Paraguay und Taiwan stieg von 40 Millionen US-Dollar im Jahr 2018 auf 260 Millionen US-Dollar im Jahr 2022 an, eine Steigerung von etwa 700 % in 4 Jahren, berichtete Luis Alberto Castiglioni, Leiter des Ressorts des Ministeriums für Industrie und Handel.

„Im Allgemeinen stieg der Handel zwischen Paraguay und der Republik China (Taiwan) von rund 40 Millionen US-Dollar im Jahr 2018 auf 260 Millionen US-Dollar im Jahr 2022 an, das heißt, ein Wachstum von fast 700 % in vier Jahren, das Ergebnis der ausgearbeiteten Strategie dieser Regierung“, sagte Minister Castiglioni.

Er fügte an, dass sich Paraguay und Taiwan derzeit in einer “anderen historischen Phase“ befinden, in der der Handel definitiv die Beziehung präge und Chancen für alle eröffne. Der Minister meinte damit, dass das Ziel genau darin bestehe, “die Investitionen von Geschäftsleuten aus Taiwan in Paraguay vom Privatsektor zu intensivieren“.

Beim Investitionsforum (Invest), das 2022 in Paraguay stattfand, empfing der Präsident der Republik wichtige Investoren aus Taiwan, im Lebensmittelsektor und bei dem Bau von Elektrobussen, die in 5 Jahren etwa 100 Millionen US-Dollar an Investitionen pro Jahr vorsehen. „Es wird das gesamte Bussystem im Land verändern. Es ist nicht nur eine weitere Investition, sondern wird alles revolutionieren“, betonte Castiglioni.

„Mit der Öffnung des taiwanesischen Marktes für Schweinefleisch bieten sich aufgrund des hohen Nachfrageniveaus der Republik China (Taiwan) Möglichkeiten für den Eintritt in andere Märkte. In Taiwan besteht ein Potenzial von 250 Millionen US-Dollar. Dies wurde in 4 Jahren intensiver Beziehungsarbeit erreicht, die sich sicher fortsetzen wird. Paraguay spielt für Taiwan, weil Taiwan unser Land unterstützt und gerne hat“, sagte Castiglioni abschließend.

Wochenblatt / Hoy / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Der Handel mit Taiwan wächst und wächst

  1. Na, immerhin eine gute Nachricht. Und der Alegre faselt was von Annäherung an Rot-China mit ihrem wahnsinnigen Führer Xi Jinping, so ein Dummkopf. Allerdings wäre interessant zu wissen, mit wieviel Geld sich die Taiwanesen die Freundschaft zu Paraguay erkaufen.

    10
    1
  2. Wenn so gut läuft mit Taiwan, dann wird es aber allerhöchste Zeit zu China zu wechseln.
    Ich bin guter Dinge, dass die Paraguayer es noch schaffen werden, diesen treuen Handelspartner und Entwicklungshelfer Taiwan zu vergraulen.

    7
    2

Kommentar hinzufügen