Der Mordfall Sonia D.

Asunción: Unter völliger Geheimhaltung wird der Mordfall Sonia Doutreleau untersucht. Es gibt ein Verbot, Einzelheiten oder Ermittlungsdaten über den Fall bekannt zu geben. Fünf Beschuldigte befinden sich in Haft. Diese sind Celia Maria Maidana, ihr Partner Gustavo Vidal Norgera und Cesar Maidana Bazan der Neffe von Celia, ebenfalls Gustavo Insfran und seine Freundin Gabriela Villalba.

Eine der letzten geplanten Maßnahmen, war die Anhörung von Gustavo Insfran. Diese konnte wegen eines fehlenden Fahrzeuges, welches den Angeklagten zur Anhörung bringen sollte, nicht durchgeführt werden. Ein neuer Termin wurde beim Richter beantragt. Eine vom Staatsanwalt beantragte Haaranalyse wurde vom Richter genehmigt. Es wurden Haarproben von Celia Maidana und ihren vier Mitangeklagten genommen.

Sonia Doutreleau wurde am 23. Juni dieses Jahres, in ihrem Büro in Asunción ermordet. Celia Maidana wurde in diesem Mordfall von einer Zeugin zur Hauptverdächtigen.

(Wochenblatt/Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .