Der paraguayische Weihnachtsmann sorgt für Furore

Asunción: Der paraguayische Weihnachtsmann, mit Bierbauch, Tereré, Shorts und weiteren Utensilien sorgt weltweit für Furore. Vor allem im Ausland ist man von ihm begeistert.

Die Figur hatte schon letztes Jahr starkes Interesse auf sich gezogen, weil es die Tradition des Weihnachtsmann im roten Anzug und Winter brach.

María Lezcano, von dem Unternehmen “Creaciones Merry“, erklärte, dass es in diesem Jahr viele Bestellungen aus dem Ausland gebe, hauptsächlich aus den Vereinigten Staaten, dem Land, in dem diese Figur “geboren“ wurde.

„Wir haben bereits mehrere Bestellungen dorthin geliefert und erhalten weiterhin viele Aufträge“, sagte Lezcano. Sie erklärte, dass der Weihnachtsmann dieses Jahr besonders guten Anklang fände.

„Die Leute mögen was neu ist. Letztes Jahr hatten wir 30 cm große Figuren und jetzt fügen wir eine mit einem Meter hinzu, die vor allem im Ausland verlangt wird“, sagte Lezcano.

Der paraguayische Weihnachtsmann, mit einer Größe von 30 cm, kostet 75.000 Guaraníes während einer von einem Meter mit 240.000 Guaraníes verkauft wird. Er ist in vielen Geschäften, vor allem am Mercado 4, erhältlich.

Lezcano arbeitet Seite an Seite mit einer anderen Freundin namens Mari Villalba, die für den Verkauf der Figuren verantwortlich ist.

Der Weihnachtsmann mit einer Partnerin an der Seite ist eine weitere Neuheit von „Creaciones Merry“, ebenfalls typisch paraguayische, mit einem Stück Sopa und einer Guampa in der Hand.

„Wir fügen immer neue Figuren hinzu, aber der Weihnachtsmann ist heuer der Renner in unserer Kollektion. Das ganze Jahr über gibt es Aufträge in allen möglichen Dingen“, berichtete Lezcano.

Wochenblatt / Cronica

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Der paraguayische Weihnachtsmann sorgt für Furore

  1. eben. Deutschland, eines der reichsten Länder hat ja keine Obdachlosen, Armut in einer immer größer werdenen Unterschicht, von Armut bedrohte Familien und Rentner. Von der jetzt arbeitsfähigen Generation ganz zu schweigen. Und womit befassen sich Deutsche Volksvertreter? Macht, Gier, Kasperletheater, Kriegbeteiligungen, Waffenproduktion und Export, Verarsche am eigenen Volk (Diesel“Skandal“). Gut für uns. irgendwer wird die ganzen neuwertigen Diesel kaufen müssen. Wer sehen will was Elektroautos bewirken, kann sich die Lithiumquellen in Chile und Bolivien live vor Ort ansehen. Wie kürzklich berichtet, hat sich Deutschland schon die Abbaurechte gesichtert. Man munkelt zum Preis von einem Appel und ein Ei!
    Es ist einfach billig und dumm, weil ungebildet und überheblich zu behaupten die Paraguayer, Inder, Chinesen…müssten sich ändern.
    Die Europäer und Blonodlockenvolk sind das Übel.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.