Der Traum vom Eigenheim kann für viele Bürger wieder wahr werden

Asunción: Der Minister für Städtebau, Wohnen und Lebensraum (MUVH), Carlos Pereira, erläuterte die zweite Ausgabe der Expo Mi Vivienda Paraguay 2023. Somit könnte der Traum vom Eigenheim für viele Bürger im Land erneut wahr werden.

Diese Veranstaltung, die im April eine erfolgreiche erste Ausgabe hatte, wird am kommenden Freitag, dem 4. August, bis Sonntag, den 6. August, im Mariscal Convention Center stattfindet.

In einem Interview mit dem Radiosender 1080 AM hob Minister Pereira die bedeutenden Fortschritte hervor, die die paraguayische Bevölkerung in Bezug auf die Finanzbildung gemacht habe. „Immer mehr Menschen verstehen, wie wichtig es ist, einen Kredit entsprechend ihren Einkommensmöglichkeiten zu beantragen, anstatt auf Darlehen zuzugreifen, die nicht zu ihrer wirtschaftlichen Realität passen“, sagte er.

Über den Service, den sie während der Messe anbieten werden, erklärte er: „Mit den Einnahmen, die sie haben, begleiten wir sie am Stand einer Bank, das Finanzinstitut bietet ihnen Kredite an, die ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit entsprechen und auf diese Weise kann der Traum vom Eigenheim wahr werden“.

In Bezug auf das Ministerium MUVH erwähnte er, dass es bereits während der Expo in der Lage sein werde, die Höhe der Subventionen festzulegen, die jedem Einzelnen oder jeder Familie auf der Grundlage ihres Einkommens entspricht. Auf diese Weise könnten die Interessenten genaue Informationen darüber erhalten, ob sie ein Haus kaufen oder sogar auf einem eigenen Grundstück bauen könnten, berichtete Pereira weiter.

Eine der bemerkenswertesten Neuerungen ist die Bereitstellung zusätzlicher finanzieller Mittel zur Bewältigung von Renovierungen, Umbauten und Verbesserungen der Wohnqualität.

„Heute können wir der Bevölkerung mehr Ressourcen anbieten, die es ihr ermöglichen, ihre Küchen zu verbessern, ihre Badezimmer auszubauen oder ihren Häusern ein neues Zimmer hinzuzufügen“, sagte Minister Pereira.

Auch die Vereinfachung der Abläufe und die Flexibilität der Banken sind dank der erzielten Fortschritte Realität geworden. So wurde beispielsweise nach der Möglichkeit gesucht, die Mietjahre in ein Darlehen für den Erwerb des lang ersehnten Eigenheims umzuwandeln.

Während der Expo Mi Vivienda Paraguay 2023 werden Einzelpersonen und Familien mit einem Einkommen zwischen 4.020.560 Guaranies und 18.762.611 Gs. eine Vielzahl von Möglichkeiten geboten, das Eigenheim zu erwerben, das sie sich schon immer gewünscht haben. Diese Gelegenheit wird Tausenden Paraguayern die Chance geben, ihren Traum von einem eigenen sicheren Zuhause zu verwirklichen.

Wochenblatt / ADN Paraguayo / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Der Traum vom Eigenheim kann für viele Bürger wieder wahr werden

  1. Jooo, bezahlst die Hütte, die keinerlei Vorgaben entspricht, mit Raten. Die sind sooo niedrig, das kannst Du Dir sogar leisten ohne einer regelmäßigen Arbeit nachzugehen. Naja und wenn nicht, war es für Dich nur ein Traum, wir kümmern uns.

Kommentar hinzufügen