Deutsche Botschaft sucht künstlerische Werke

Deutschland feierte 2015 den 25. Jahrestag seiner Wiedervereinigung, im Rahmen dieses bedeutenden Ereignisses finden verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Auch die Deutsche Botschaft in Asunción lädt nun ein, einen kreativen Beitrag zu leisten und hat einen Kunstpreis ins Leben gerufen, der mit 1.000 Euro dotiert ist.

Der Ablauf ist relativ einfach, es genügt die Einreichung einer Fotografie des Werkes, direkt an die Deutsche Botschaft Asunción, zu Händen des Kulturreferats. Dann wählt eine Jury vorab die Exponate aus, die an der Ausstellung zum Kunstpreis 2015 teilnehmen. Nach Anlieferung der Werke im Original wählt ein weiteres Gremium dasjenige aus, welches bei der Ausstellungseröffnung mit dem Kunstpreis der Deutschen Botschaft ausgezeichnet wird.

Anmeldeschluss ist bis 20.11. 2015 um 12:00 Uhr bei der Deutschen Botschaft in Asunción, die Bekanntgabe angenommener Werke erfolgt am 25.11.2015. Bedingungen sind, dass die Künstler in Paraguay ansässig und mindestens 18 Jahre alt sind.

Die Ausstellung findet unter künstlerischer Leitung des Instituto Cultural Paraguayo Alemán im Dezember 2015 im Central Cultural Paraguayo Aleman, Juan de Salazar 310 c / Artigas, statt.

Das war, grob umrissen, die Ausschreibungsmodalitäten für den Wettbewerb des Kunstpreis der Deutschen Botschaft in Asunción, weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Auslandsvertretung, dort sind alle weiteren Bedingungen noch einmal deutlich in einem PDF Dokument erklärt sowie die Ansprechpartner und Adressen, unter denen Sie Kontakt aufnehmen können.

Quelle: Deutsche Botschaft in Asunción