Deutsche Botschaft zieht um

20 Jahre war die Deutsche Botschaft in Asunción an der gleichen Stelle. Nun wurde ein Vertrag mit der Firma Blue Tower unterzeichnet. Er besiegelt einen Umzug der Botschaft in die 20. und 21. Etage der “Paseo La Galeria“.

„Die Botschaft zieht das erste Mal seit 20 Jahren um, wir wählten als zukünftige Heimat das Hochhaus in der Paseo La Galeria, weil wir gute Dienste suchen. Es war der beste Ort, nahe dem Zentrum von Asunción, an dem man effektiv arbeiten kann“, sagte Johannes Trommer (li. im Bild), Botschafter der Bundesrepublik Deutschland.

Der kaufmännische Leiter von Blue Tower Paraguay, Alejandro Pejovich (re. im Bild), sagte, die Unterzeichnung dieser Vereinbarung zeige das Vertrauen des deutschen Staates in das Projekt. „Für uns ist das ein gutes Zeichen, wenn ein Staat wie Deutschland in einem unserer Türme seine Diensträume bezieht. Die Sicherheitsstandards für die Botschaft und die Erbringung von Dienstleistungen innerhalb des Komplexes werden erstklassig sein“, sagte Pejovich.

Nach über einem Jahr Verhandlungen wurde nun das Abkommen unterzeichnet. Wann der Umzug stattfindet ist noch nicht bekannt.

Quelle: 5dias