Deutscher identifiziert Räuber im Fernsehen

Paraguarí: Vor rund sieben Monaten wurde ein aus Albstadt stammender Deutscher, der mit seiner Mutter im Ortsteil Mbatovi lebt, in seiner Pension überfallen und ausgeraubt. Daran beteiligt waren sechs Männer. Gestohlen wurde eine große Menge Bargeld sowie eine Münzsammlung. Die Polizei und Staatsanwaltschaft kam bei den Ermittlungen nicht voran. Als jedoch vor zwei Tagen sieben Männer mit 58 kg Palladium in Ciudad del Este verhaftet wurden und auch ein Fernsehbeitrag darüber in Canal 13 lief, erkannte Alexander Kiefer einen der Räuber wieder. Kurz darauf informierte er die örtliche Staatsanwaltschaft, die nach Meinung seiner Mutter Gertrud etwas mehr Einsatzwillen zeigen könnte. 2014-05-31 12.12.21 Bei dem Überfall vom 28. Oktober 2013 wurden Mutter und Sohn als Geiseln genommen während der Safe geleert wurde. (Wochenblatt / Canal 13)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Deutscher identifiziert Räuber im Fernsehen

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.