Deutschland spendet Impfstoffe

Asunción: Die Covax-Fazilität hat es ermöglicht, dass heute in den frühen Morgenstunden eine Charge von 446.830 Impfstoffen von der Pfizer-Plattform gegen Covid-19 in Paraguay ankamen. Die Biologika wurden von Deutschland gespendet.

Eine Charge von 466.830 Impfstoffen gegen Covid-19 von Pfizer traf an diesem Montag im Land ein, um die Impfung von Erwachsenen gegen das Coronavirus fortzusetzen. Es handelt sich um eine Spende der deutschen Regierung über den Covax-Mechanismus.

Die letzte Charge der Covax-Initiative im Rahmen des Kaufvertrags der paraguayischen Regierung mit der WHO kam am 25. Oktober im Land an. Das waren damals 225.810 Dosen des Pfizer-Impfstoffs. Es fehlen aber weiterhin insgesamt 3.709.800 Dosen einer der zugelassenen Impfstoffplattformen im Rahmen dieses Abkommens.

Die fehlende Summe ist Teil von insgesamt 4.279.800 Dosen, die von einem Fond der PAHO/WHO nach einem im August 2020 mit dem paraguayischen Staat unterzeichneten Vertrag zugesagt wurden.

Laut den neuesten Berichten aus dem Gesundheitsportfolio haben 3.506.267 Personen bereits mindestens eine Anti-Covid-Dosis erhalten, 3.037.455 erfüllten den vollständigen Impfplan und 705.223 bekamen eine Auffrischung.

Derzeit verzeichnet Paraguay einen anhaltenden Anstieg der Covid-19-Infektionen, der durch das Vorhandensein der Omikron-Variante gekennzeichnet ist.

Wochenblatt / Ultima Hora / Twitter

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

56 Kommentare zu “Deutschland spendet Impfstoffe

  1. “Der Impfstoff von Biontech/Pfizer muss bei mindestens 70 Grad minus gelagert und transportiert werden.”

    https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/corona-impfung-faq-lagerung-100.html

    Mhmmm…..wahrscheinlich bin ich nur schlecht informiert: Aber gibt es dafür die Voraussetzungen hier?

    34
    4
    1. ich glaube, dass niemand meine obige Frage beantworten kann, da wir alles “Hohlköpfe” und “Leerdenker” sind…… Einhaltung einer Kühlkette von Minus 70 Grad bei Lagerung von einer halben Million Impfdosen bei Tagestemperaturen von ca. 40 Grad plus…..ich bin ratlos und rufe deshalb den Einzigen, der uns immer um eine Nasenlänge voraus ist und bestimmt die Antwort weiß…..ich rufe :

      “XYZ!”

      24
      5
      1. Lieber Wahrheitsucher. Ich hab dir mal eine Antwort herausgesucht. Das Zauberwort heist Trockeneis in einer Thermobox. Transport bis zu 2 Wochen ohne Kühlung möglich.
        https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/118314/Bei-minus-70-Grad-um-die-Welt

        1
        7
          1. Die meisten Leser werden Deinen Kommentar nicht verstehen @Onkel Nick. Aber bald werden die Kinder wieder in die Schule müssen. Huch, warum jetzt, wenn frische 466.830 GVO-Pimpungen kommen, jetzt wo das hochansteckende Uhmikron unterwegs ist, müssen die Kinder wieder zur Schule? Zwei Jahre lang mussten sie nicht mehr zur Schule. Dafür werden 14 Tage reichen. Alles muss wech. Wäre ja schade vom deutschen Steuerzahler bezahlte Präventivmedizin einfach wech zu werfen. Vor allem, die Uhmikron erst ab März 2022 eine GVO-Pimpung-Update erscheinen wird. Sogar die Fake-news der Käsemedien wir ARD/ZDF fakenewseln, dass selbst die GVO-Booster-Pimpung (3/4 GVO-Pimpung) nicht wirkt bei Uhmikron. Aber für was eigentlich GVO-Pimpen, wenn Uhmikron zwar eine hohe Inzidenz schafft, aber noch weniger tödlich ist als alle vorangegangenen Uhhh-Viru-V2.x? Belasten die IPS ja nicht. Im Gegenteil, die am Uhviru Erkrankten, die auf dem IPS herumliegen, gehen zurück. Bald müssens auf den IPS wieder nur noch mit 70% Unfallopfern und Notfällen arbeiten . Bekommen dann auch nur noch 70% Lohngehalt.

            9
            3
          2. @Feuerzonk
            Ich denke die einzigen Kryogeräte in Paraguay sind die die in der Viehzucht eingesetzt werden. Das sind Geräte von der Größe eines Fasses und davon gibt es in ganz Pataguay mit Sicherheit keine 10 Stück und darin Lagern Bullen-Samen im Wert von mehreren Millionen $. Die werden die ganz sicher nicht für Impfdosen leer räumen und darin bringst Du auch nicht mehrere Dutzend Paletten unter. Vielleicht in allen zusammen eine Palette.
            Ich kann Dir sagen wo die die Impfstoffe lagern. In Kühlräumen von irgendwelchen Schlachtbetrieben, zwischen Rinderhälften.

            8
            1
          3. @Onkel Nick, “Bullen-Samen im Wert von mehreren Millionen $”, hehe, wusste bis heute gar nicht, dass Bullen-Samen einen Wert haben können. Dachte bisher, das gäbe es grati. Sachen gibt’s. Hehehe.

            2
            3
          4. @feuerzonk, unserer vielnamigen Schweizer Laberfutt

            Dipl. ET-Ing. bin ich nicht
            Musst mal geistig aus der kleinen Klamm hochklettern und in die weite Welt schauen.
            In D bin ich Dipl.-Ing. nix ET oder ETH (sind sehr gute Hochschulen.
            .
            Ich frag mich bloss immer wieder, warum jemand aus der Schweiz auswandert.
            Entweder Totalversager, völlig Hirntot, Krimineller auf der Flucht oder oder…
            Oder alles gleichzeitig.
            Letzteres würde auch erklären, warum die ständig wechselnden Namen: immer auf der Flucht!

            1
            1
          5. @Eingebildetes Tötschchen, dein Wortschatz wird umfangreicher. Wenn täglich solch Fortschritte machst wird es noch die DB sprengen.

            1
            1
        1. 2 Auszüge aus Ihrem Artikel:
          1.)
          “Sobald die Kisten ihren endgültigen Bestimmungsort erreicht haben, dürfen sie nur noch zweimal am Tag kurz geöffnet werden.”
          2.)
          “Ärmere Länder, in denen es keine Lagermöglichkeiten bei Tiefsttemperaturen gibt, wer­den das Nachsehen haben.”

          Dazu kommt noch dass der Impfstoff sich nur 6 Stunden im Kühlschrank hält, wenn der Impfstoff einmal in der Spritze aufgezogen ist und nur noch 2 Stunden bei Zimmertemperatur.

          Ich finde, das ist eine recht komplexe Angelegenheit

          Aber vielleicht ist Paraguay dieser logistischen Herausforderung ja gewachsen.

          6
          2
          1. Im vergleich dazu wäre alles andere was paraguay seit jahrzehnten nicht schafft, einfach. Aber auch das ist schlicht ein problem des wählers. Wenn jrmand nicht einmal ein 5 minuten ei kochen kann, aber dann ein 5 gänge menú plant… wer wissentlich so jemanden beauftragt, ist ungefähr wie der typische colorado, cdu, csu, spd wähler. Also wenn ich kommentare von 3er, xyz und co ernst nehme und mich danach richte…..

            4
            1
  2. Und was war die Gegenleistung dafür? Vermutlich, dass man nicht mehr ohne einer “Impfung” gegen COVID nach Paraguay einreisen darf. Dazu noch etwas Zuschuss für die neue Neverland-Ranch?
    Und dann dieser Satz: “Derzeit verzeichnet Paraguay einen anhaltenden Anstieg der Covid-19-Infektionen, der durch das Vorhandensein der Omikron-Variante gekennzeichnet ist.”
    Vielleicht hat die “Impfung” mal gewirkt, aber bei Omikron mit Sicherheit nicht mehr.
    Neueste Daten vom paraguayischen Gesundheitsministerium von heute:
    Von 17 COVID-Toten waren 5 vollst. Ungeimpfte. Das entspricht 35,3%
    Und die Zunahme der Intensivbetten durch COVID-Patienten erfolgte in den letzten 10 Tagen zu 63% durch Geimpfte und nur 37% durch vollst. Ungeimpfte.
    Bei einem Bevölkerungsanteil von ca. 50-60% vollst. Ungeimpfter.
    https://nitter.net/msaludpy/status/1485397340965982212#m

    36
    11
    1. Es wird ja auch nie gesagt, dass die impfung aufgefrischt werden muss. Wie lange ist denn die impfung bei den geimpften her? Es ist ja locker möglich, dass fast alle geimpft sind, aber nach einigen monaten wieder als ungeimpft geführt werden. Das ist das selbe spiel wie die ersten 14 tage nach der impfung.

      30
      8
  3. Die Impffaschisten verteilen ihr Gengift!
    Außer idiologischem, linksversifften Sondermüll kommt nun also auch etwas greifbares übern großen Teich. Da sollte man sich mal eine Schachtel besorgen und es dem Klabauterpflegefall so lange injezieren bis die letzte Gehirnzelle ausgeschwemmt wird und es endlich auf den Hof scheißt.

    33
    18
    1. Und man beachte, dass die hochfinanz und der geldadel von links, global und liberal am meisten profitieren. War auch in den vergangenen jahrzehnten so. Es werden nur linke ideen und ideologien gefördert und am ende ist die welt schwarz und moslemisch. Da werden dann auch die weissen oberschichtlerINNEN rennen. Jeder bekommt am ende die rechnung.

      33
      13
  4. Na Gott sei dank.Jetzt wird alles gut. Ich dachte schon wir müssten nun alle sterben, weil die Impfdosen schon abgelaufen waren, weil die keine Sau mehr haben wollte und man schon mit bewaffnetem Militär bei den Leuten an die Türen hämmern musste, um die Leute zu ihrem Glück zu nötigen.

    37
    15
    1. Se**ion ID 05a56ad3bc21c8a3332520ef04e41f5f358d068abef7c8156d3fa3f514447bd510

      Schoen dass du des Herrgottes wenigstens gedenkst.
      Wenn du einmal tot bist wie Joseph Bucher so wirst du schon sehr genug an den Lehmwaenden der Hoelle mit deiner rauchenden verkohlten Hand kratzen um zu versuchen dich durchzubuddeln zum “Kuno” dem du dann um ein Labsal Waesserle anbetteln willst.
      Lukas 16 ff.
      “Es geschah aber, daß der Arme starb und von den Engeln in Abrahams Schoß getragen wurde. Es starb aber auch der Reiche und wurde begraben. 23 Und als er im Totenreich[2] seine Augen erhob, da er Qualen litt, sieht er den Abraham von ferne und Lazarus in seinem Schoß. 24 Und er rief und sprach: Vater Abraham, erbarme dich über mich und sende Lazarus, daß er die Spitze seines Fingers ins Wasser tauche und meine Zunge kühle; denn ich leide Pein in dieser Flamme! 25 Abraham aber sprach: Sohn, bedenke, daß du dein Gutes empfangen hast in deinem Leben und Lazarus gleichermaßen das Böse; nun wird er getröstet, du aber wirst gepeinigt. 26 Und zu alledem ist zwischen uns und euch eine große Kluft befestigt, so daß die, welche von hier zu euch hinübersteigen wollen, es nicht können, noch die, welche von dort zu uns herüberkommen wollen.”

      1
      9
  5. Keine “Geschenke” ohne Gegenleistungen! Wer ausgerechnet vom größten Corona-Hetzer der Welt Corona-Gen-Spritzstoffe erhält, begibt sich in eine teuflische Abhängigkeit und muß dafür eine Gegenleistung erbringen. Alles andere anzunehmen wäre pure Dummheit.

    35
    15
    1. Die Gegenleistung wird doch schon erbracht.
      Die kriminellen links-grünen Faschisten, die in Deutschland an der Macht sind, bauen nicht wie in der DDR eine Mauer, damit die Steuerzahler nicht vor den Faschisten fliehen, sondern man lässt die Länder in die die Deutschen bevorzugt flüchten eine solche Mauer bauen, indem sie die deutschen Flüchtlinge wieder nach Hause schicken.
      Schließlich sollen die Deutschen in Deutschland bleiben und Steuern zahlen, denn wovon soll man sonst das viele Asylgeld aufbringen. Und wenn die Deutschen samt ihrer Töchter fliehen, wen sollen die Asylanten dann mit Wohlwollen der kriminellen linksgrün-faschistischen Regierung vergewaltigen dürfen?

      37
      15
  6. Die Gegenleistung wurde schon erbracht, wie bereits meine Vorredner schrieben.
    Deutsche dürfen nicht mehr unvergiftet einreisen.
    Wie schon die Grünen vor der Wahl postulierten:
    Wem es in Deutschland nicht mehr gefällt, hat das Recht wegzugehen.
    Aber das Vermögen bleibt in Deutschland.
    Da werden sicherlich bald Gesetze zurechtgebastelt werden, daß Auswanderer ihr Vermögen nicht mehr aus Deutschland herausbringen dürfen.
    Da Auswandern nunmal eine nicht ganz billige Angelegenheit ist, ziehen eben nicht die Unbemittelten weg, sondern die Vermögenden.
    Und das muss natürlich mit aller Gewalt verhindert werden.
    Es gibt schließlich eine Riesenmenge an geschenkten Menschen, die von den deutschen Steuersklaven verhalten werden müssen.
    Nicht zu vergessen natürlich die nun über 1000 Politiker im Bundestag, die ja auch komfortabel gepampert werden wollen.

    25
    8
    1. Das ist wieder relativ. Wirklich vermögende finden ein schlupfloch und werden ihr geld auch schon gestreut haben. Die durch die röhre schauenden, sind zumeist mittelschichtler und wenn die jetzt erst aufwachen, dann sind das schlafwandler, also wohl cdu,csu,spd etc. Hier zeigt sich dann, dass fleissig und brav nicht intelligent sein muss. Es nutzt nichts schneller zu rudern, wenn ich mich so auf das rudern konzentriere, dass ich gegen den felsen fahre.

      9
      4
  7. “Da werden sicherlich bald Gesetze zurechtgebastelt werden, daß Auswanderer ihr Vermögen nicht mehr aus Deutschland herausbringen dürfen.”
    Die Gesetze gibt es leider schon. Das Gesetz ähnelt sehr der Reichsfluchtsteuer.

    24
    8
      1. CFC-Rules
        https://www.pkf.de/en/news/article/atad-transposition-act-part-ii-the-new-cfc-rules-1765.html
        Die haben auch zur Folge, dass es immer schwieriger wird Geld mit nach Paraguay oder andere Niedrigsteuerländer zu bringen, Devisen umzutauschen oder zu überweisen.

        22
        5
        1. @Onkel Nick
          Ich finde Deine Kommentare meist sehr passend. Dass die Daumenuntenfraktion dafur bezahlt wird, das ist so gut wie sicher. Ausnahme ist xyz, der ist nicht die hellste Kerze auf der Torte.
          Nun zum eigentlichen Thema:
          Von welchem “Geld” sprichst Du? Gold und Silber sind Geld, das seit mehreren tausend Jahren. Überweisen kann man nur Funny-Money, sprich Währung. Die zu 99,9% durch nichts gedeckt ist, ausser von leeren Versprechen.
          Zur Währung ist seit 1971 der Spruch “I O U Nothing” Sache. Wer immer noch an den Weihnachtsmann (Regierungen, Staatsmedien) glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.
          Geld hierher zu transferieren, ich meine Geld und keine bald nutzlose Währung, ist kein wirkliches Problem.
          Mal darüber nachdenken empfiehlt sich sehr. Denn den Dollar kann man mittelfristig abhaken. Warum wohl hat
          Russland gestern verkündet einen “einen golddeckten Stablecoin” zu emittieren? Hast Du immer noch “tolle” ETFs? Uhuh, würde ich mal verstärkt darüber nachdenken. Bitcoin und Co., Börse und Bonds werden immer unbeliebter. Bitcoin gestern -3000 US$. Wird lustig.

          9
          5
          1. Zitat: “Ich finde Deine Kommentare meist sehr passend.”
            Danke sehr. Ich hoffe Du meinst die Kommentare über Frauen.
            .
            Ja, es wird zunehmend schwieriger Geld nach Paraguay zu bekommen.
            CFC-Rules, Geldwäschegesetz und die von Hermann angesprochene Wegzugbesteuerung sollen dafür sorgen, dass Geld in Europa bleibt.
            Paraguayische Banken z.B. tauschen Dir nicht mehr größere Bar-Geldsummen von Euro in Guarani um, ohne dass Du die Herkunft des Geldes nachweist. Und diese Nachweise zu erbringen wird zunehmend aufwändiger und schwieriger. Selbes gilt für den (legalen) Bargeldtransport.
            .
            Zitat: “Von welchem Geld sprichst Du? Gold und Silber sind Geld”
            Gold und Silber sind Sachwerte. Der Börsencrash von 2008 hat gezeigt, dass auch der Goldpreis in Krisen nicht stabil bleibt, denn auch der war erheblich eingebrochen. Übrigens war Gold vor dem Crash von 2008 auf einem Allzeithoch und auch heute ist es wieder auf einem Allzeithoch. Der erneute Minicrash von Gestern kann nicht alles gewesen sein.
            Meine neu dazugekauften NasDaq-ETFs von Xtracker sind inzwischen ins Minus gerutscht. Damit habe ich gerechnet und es schon anfang Dezember prophezeit, dass die Börsen rutschen werden.
            Ich selbst habe Gold nur in geringen Mengen. Einige wenige Münzen, die ich wegen ihrer Schönheit gekauft habe. Auch einige russische Palladium Rubel (Ballerinas) habe ich wegen ihrer Schönheit gekauft. Meiner Meinung nach die schönsten Münzen auf dem Markt. Ich liebe halt Frauen.
            Richtig Anlagegold habe ich keines, weil die Vergangenheit gezeigt hat, dass Gold und andere Edelmetalle deutlich hinter dem Wertzuwachs von Aktien hinterher hinken. Zieht man die Inflation ab, hat Gold lediglich einen Werterhalt, aber keine Gewinne.
            Außerdem hat man beim Gold immer das Problem der Lagerung. Gerade hier in Paraguay, mit der hohen Kriminalität, ist es das Dümmste was man machen kann, Gold im Haus zu lagern. Putzfrauen erzählen das rum und am Ende sitzt man auch gefesselt auf einem Stuhl und wird zu tode gefoltert, um den Tresor zu öffnen.
            Ich halte also nicht so viel von Gold. Ich bin ein Wertpapierliebhaber. Die kann man online handeln, zuhause liegen keine Wertsachen herum und sie sind innerhalb von 2-3 Werktagen zu verflüssigen, wenn man es braucht.
            .
            Dieses Gerede davon, dass Geld ja nur Papier ist, ist für mich nicht wirklich Angsteinflößend. Geld ist ja im Grunde nur ein Maßstab, mit dem man den Wert von Sachwerten misst.
            Aktien, also Firmenanteile, sind Sachwerte. Meiner Meinung nach die besten die man haben kann. Dazu noch Betongold, also Immobilien. Die sind aber nicht so einfach und schnell zu verflüssigen und haben einen hohen Anspruch gepflegt und verwaltet zu werden. Ich habe schon oft darüber nachgedacht Geld in Immobilien, die nicht von mir selbst gewerblich oder privat genutzt werden, zu investieren. Bin aber wegen dem hohen Pflegeaufwand immer daovn abgewichen, weil ich die Zeit nicht aufbringen kann und anderen Menschen mein Geld, bzw. Immobilien nicht gerne anvertraue.
            Um zum Thema zurück zu finden: nur einen gaaanz geringen Anteil meiner Werte habe ich in Barreserven, die von einem Geldwertverfall betroffen wären. Deshalb tue ich das “Geld ist nur Papier” als Gerede ab. Omas die ihre Ersparnisse im Strumpf unterm Kopfkissen haben, betrifft das mehr.
            .
            Zitat: “Bitcoin und Co.,”
            Habe ich hier schonmal erwähnt, dass ich von Kryptowährungen nicht viel halte. Sie haben genauso wenig einen Sachwert inne wie normale Währungen und sind dazu noch höchst volatil. Der hohe Wertzuwachs in der Vergangenheit basiert nur auf dem darum entstandenen Hype. Genauso wenig wie ich größere Barreserven halte, würde ich auch vermeiden Kryptowährungen zu halten. Denn es ist auch nichts anderes als digitales Papier.Dazu verbauchen Kryptos auch noch unmengen an Energie. Wenn ich mir angucke, wie viel Energie verschwendet wird um Kryptowährungen zu “minen”, nur um einen korrekt verketteten Datensatz hervorzubringen, frage ich mich, ob man die viele Energie nicht nützlicher für die Menscheheit verwenden könnte.
            .
            Quintessenz:
            Viele Anlageberater würde darüber wie ich mein Geld anlege die Hände über den Kopf zusammen schlagen. Propagieren diese dich gerne sowas wie den sogenannten Drittelmix oder Viertelkmix aus Gold (mindestens 10%), Wertpapiere, Immobilien und festverzinsliche Papiere.
            Ich stecke bis auf selbstgenutzte Immobilien ausschlielich in Wertpapieren.
            Aber es macht wenig Arbeit das zu pflegen und die Vergangenheit hat gezeigt, dass das auch die lukrativste Anlageform gewesen ist. Und ich betreibe das schon seit ich 14 bin und ich mit Unterschrift meines Vaters ein Depot eröffnete um mein Konfirmationsgeld anzulegen. Was ich übrigens als ich 20 und beim Bund war, aufgrund des Golfkrieges verlor, denn da steckte ich in Dollaroptionsscheinen (undiversifiziert). Mein bisher einziger Komplettverlust. Seitdem meide ich Devisengeschäfte aller Art und bin damit gut gefahren.

            9
            2
          2. PS:
            Zitat: “Hast Du immer noch “tolle” ETFs?”
            Ja ich stecke immernoch in Nasdaq und MSCI World.
            Das mag dumm klingen,weil ich ja selber im Dezember eine größere Konsolidierung, vielleicht sogar einen Crasch, bis spätestens zum Sommer vorhersage, aber ich denke langfristig und bin bereit das aufgrund meiner großen Gewinne in der Vergangenheit auszusitzen.
            Wenn man zu flatterig ist, verliert man bei zu häufigen Käufen und Verkäufen viel Geld an Gebühren.
            Letztendlich, ich bin jetzt 51, mache ich das ohnehin nicht mehr für mich, denn ich habe alles was ich brauche und bin damit zufrieden, sondern für mein Kind. Ich denke bei Geldanlagen also eher in Jahrzehnten und da haben in der Vergangenheit Aktien am besten abgeschnitten. Der Nasdaq z.B. mit rund 20% pro Jahr, sämtliche Crashs die ausgebügelt werden mussten mit eingerechnet.

            8
            2
      2. PS: was hat Paraguay davon? Nur Nachteile! Es es bleiben Investitionen aus. Weniger Devisen und Kaufkraft in Paraguay. Entgangenes Wirtschaftswachstum. Warum macht Paraguay das? Man kann davon ausgehen, dass Deutschland die paraguayischen Politiker fürstlich bestochen hat, dass diese die CFC-Rules schnellstens umgesetzt haben.

        24
        10
      3. Könnte die Redaktion nicht einmal einen Intelligenztest einführen und nur Leuten erlauben den Daumen-Runter-Button zu verwenden, die einen höheren IQ haben als ein Hamster auf Drogen?

        25
        12
  8. Die Impfstoffe sind kurz vor Ablauf, dürfen eigentlich nicht mehr verimpft werden. Aber wen juckt das schon. Wer so dumm ist und sich mit einem Impfstoff impfen lässt, der nicht schützt, mit dem habe ich kein Mitleid. Die Geimpften sterben wie die Fliegen. Der Mann hier hat recht, auch wenn Du es nicht glaubst: https://coldwelliantimes.com/eilmeldung/live-stream-aufnahme-20-januar/

    25
    9
  9. Eins sollte mal gesagt sein!
    .
    Ich sehe meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht.
    Ich sehe mich bedroht durch Rechte und Beschränkte.
    .
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich auch mal irren,
    als Irren, die glauben sie wären Wissenschaftler.
    .
    Aus den Tiefen des www.

    13
    34
      1. Ich muss nicht auf jeden hirnlosen Dünnschiss eingehen.
        Soll der Wahrheitssucher eben selber suchen, wird aber mit seiner Intelligenzallergie nichts finden.
        Eine Antwort ist eine Antwort.

        10
        21
        1. Wenn selbst unser scharfsinnigster Kommentator keine Antwort darauf hat, dann könnte das zu Verunsicherungen führen.Es ist schade, dass Sie nicht wenigstens ein paar aufmunternde Worte für .Ihre Fangemeinde haben, denn jetzt stehen einige ganz schön auf dem Schlauch!

          14
          3
          1. Hallo Nick,
            da verlangst du aber schon sehr viel von ihm. Zum Denken braucht es bekanntlich Hirn.

            10
            2
        1. Huch, jetzt ist der ‘Dünnschiss’ hier am Hermann2 festgeklebt und war eigentlich an dem post weiter unten an ihn vor Nick geschickt worden, auf ‘keine Antwort…’
          Egal Herr Mann versteht es eh nicht.

          4
          16
          1. Für einen im Olymp sitzenden, sich nicht auf das niedrigen Niveau seiner Mitmenschen herablassendes, eingebildetes Tötschchen, für den alle nicht gleich denkenden Mitmenschen Dünnschissler, Leerdenker uvm. und andere nette Titulierungen bekommen, hast du aber einen ganz schön eng begrenzten Wortschatz.
            Zugegeben, Chapeau, Dipl. ET-Ing. (gemäß eigenen angaben, bin auch zum Window and Floor Manager aufgestiegen, seit ich aus dem Flugi am Petit Grosi gestiegen bin, kontrolliert hier in PY eh keiner), meine Hochachtung.
            Trotz deiner akademischen/beruflichen Erfolge und nicht zu verleugnenden Intelligenz möchte ich dich auf die Attitüden eines Roger Federers aufmerksam machen. Und der hat auch viel erreicht. Aber Dünnschiss, Leerdenker uvm. gehören eindeutig nicht zu Roger Federers Wortschatz.

            5
            1
    1. Lächerlicher unsinn. Was ist rechts, beschränkt, wissenschaft? Man wird auch hier nur wenig gleiche meinungen finden. Es kommt darauf an wer was vorgibt. In england wären sie der turnpatschenmarschierer weil geöffnet wird.

      20
      5
    2. Außerdem wurden Sie vom Wahrheitssucher gebeten, einen Vorschlag zu machen, wie man hier im Land einen Temperaturunterschied von 110° C halten will.
      Keine Antwort ist auch eine Antwort.

      19
      7
    3. Dass Du deine Rechte nicht beschränkt siehst mag an deiner mangelnden Auffassungsgabe liegen. Viele Leute sehen sich aber in ihren Freiheitsrechten massivst eingeschränkt. Körperliche Unversehrtheit, Reisefreiheit, oder einfach nur in ein Restaurant zu gehen, an Karneval teilzunehmen und und und. Das sind Fakten, für die braucht mein keine Lupe um sie zu erkennen. Nur Verstand braucht man!
      Aber wenn Du Dich so sehr von Rechten bedroht fühlst: welche Rechten haben Dich denn wie und wo bedroht?

      17
      5
  10. Hier mal eine kurze Liste, was in der Lieferung aus D enthalten ist:
    Formaldehyd/Formalin – Hochgiftiges systematisches Gift und Karzinogen.
    Betapropiolacton – Giftige Chemikalie und krebserregend. Kann nach sehr kurzer Exposition gegenüber kleinen Mengen zum Tod/zu bleibenden Schäden führen. Ätzende Chemikalie.
    Hexadecyltrimethylammoniumbromid – Kann die Leber, das Herz-Kreislauf-System und das zentrale Nervensystem schädigen. Kann die Fortpflanzung beeinträchtigen und Geburtsfehler verursachen.
    Aluminiumhydroxid, Aluminiumphosphat und Aluminiumsalze – Neurotoxin. Birgt ein Risiko für langfristige Gehirnentzündungen/-schwellungen, neurologische Störungen, Autoimmunkrankheiten, Alzheimer, Demenz und Autismus. Es dringt in das Gehirn ein, wo es auf unbestimmte Zeit verbleibt.
    Thimerosal (Quecksilber) – Neurotoxin. Verursacht Zellschäden, verringert die Oxidations-Reduktions-Aktivität, Zelldegeneration und Zelltod. Wird mit neurologischen Störungen, Alzheimer, Demenz und Autismus in Verbindung gebracht.
    Polysorbat 80 & 20 – Durchdringt die Blut-Hirn-Schranke und trägt Aluminium, Thimerosal und Viren mit sich, so dass sie ins Gehirn gelangen können.
    Glutaraldehyd – Toxische Chemikalie, die als Desinfektionsmittel für hitzeempfindliche medizinische Geräte verwendet wird.
    Fötales Rinderserum – Gewonnen aus Rinderföten, die trächtigen Kühen vor der Schlachtung entnommen wurden.
    Humane diploide Fibroblastenzellen – abgetriebene fötale Zellen. Fremde DNA hat die Fähigkeit, mit unserer eigenen zu interagieren.
    Afrikanische Grüne Affennierenzellen – können das krebserregende SV-40-Virus in sich tragen, von dem bereits etwa 30 Millionen Amerikaner betroffen sind.
    Aceton – Kann Nieren-, Leber- und Nervenschäden verursachen.
    E.Coli – Ja, Sie haben richtig gelesen.
    DNA vom porcinen (Schweine-) Circovirus Typ-1
    Humane embryonale Lungenzellkulturen (von abgetriebenen Föten)“

    Quelle: Vaccine ingredients

    14
    4
  11. Die Dosis macht das Gift…. wie viel Formaldehyd enthält der Rauch einer Zigarette oder der Wohnzimmerschrank meiner Oma? Wie viel Quecksilber bläst Strom aus Braunkohle in die Luft? Wieviel Aluminiumsalz ist im Deo? Wieviel Polysorbat 80 (E433) ist im Speiseeis? Wieviel Aceton produziert der Menschliche Körper am Tag selber und atmet diese wieder aus? Die Belastung der paar Impfdosen fällt da weiter nicht ins Gewicht.

    4
    14
    1. Typische meinung eines impffanatikers. Kann man genau so als geschwurbel bezeichnen. Ich sage immer, dass bei der luft und dem wasser hier sich keiner um corona kümmern braucht. Beim beobachten des verkehrs kommt man zur selben erkenntniss ausser natürlich die impfung ist die einzige lösung für sowieso alles.

      11
      2
    2. Warum soll ich mir dieses Gift spritzen lassen, wenn es in dreifacher Hinsicht nicht wirkt? Es schützt mich nicht vor einer Ansteckung, es schützt mich nicht vor einer schweren Erkrankung bis hin zum Tot und es schützt auch nicht meine Umgebung vor einer Ansteckung.
      Aussage in einer deutschen Talkshow: Wir können das jetzt nicht beenden, dann würden sich die Gespritzten verarscht vor kommen.

      6
      1
  12. Aber wenn der (heutige) Mensch schon allerlei Umweltgiften ausgesetzt ist – selbst die Tinte eines Kugelschreibers ist giftig, mit denen schon Kinder vollgeschmiert sind und über die Haut aufgenommen wird – dann kommt mit dieser GVO-Pimpung eben schon einiges zusammen. Dann macht die Dosis das Gift.
    Hinzu kommt, dass im Paragauy nicht nur Kleinkinder einem stetigen Müllabfackelgestank ausgesetzt sind. Sondern alle Lebewesen. Da kommt eine hohe Dosis Gift zusammen, die man nicht noch zusätzlich künstlich erhöhen muss. Es gibt keine Müllverbrennungsanlage im Paragauy. Selbst die lassen noch Gift in die Umwelt ab. Und das, was in den Dschungel gekippt wird kommt zurück.
    Vor allem, wenn heute die Uhh-Viru-Sorte Uhmikron im Umlauf ist, die die IPS sehr marginal belasten und die Uhmikron-GVO-Nanopartikel-Pimpung erst März 2022 erscheint (was dann GVO-Pimpung Nr. 5 ist).
    Fünf Mal mir den Mist, den @Herman2 oben auflistet einspritzen zu lassen, darauf kann ich immer noch verzichten und glaube nicht, dass sich daran etwas ändern wird. Das wäre dann 5x den @Herman2 oben auflistet einspritzen zu lassen. Ehrlich geschrieben sind für mich diese Innereien nicht besonders appetitlich.
    Okay, wenn die Käseblättchen dann mal vermelden, dass die Menschen schon reihenweise am Uhmikron abserbeln (99 von 100), dann überlege ich mir auch, ob ich lieber an Dengue sterbe oder ein Müllabfackel veranstallte, die die Ägypter-Mücke abhält. Und früher oder später am Krebs abserble. Die Auswahl ist nicht groß im Paragauy.

    12
    1

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.