Die neue Königin des Ybytyruzú Gebirges

Villarrica: Die Bewohner der Hauptstadt von Guairá wählten die neue Königin des Ybytyruzú Gebirges, die alle Aktivitäten im Rahmen des 38. Festivals de Raza leiten soll.

Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag im Stadion Ykuá Pytä statt.

Nach zweijähriger Pause fand der beliebte Schönheitswettbewerb am vergangenen Freitag im Salon Miraflores in Villarrica statt, wo die Jury Marjorie Tatiana Martínez Duarte (16) als neue Königin des Gebirges Ybytyruzú wählte. Zur Miss Social Networks und Miss Sympathie und Freundschaft wurden Flavia Nahir Gómez Colman (17 re. im Bild) und Jessica Romina Onhisi Reyes (19 li. Im Bild) berufen, die alle kulturellen Aktivitäten im Rahmen des Festivals leiten werden.

Im Rahmen der Veranstaltung spielte Rolandito Cristaldo mit seiner paraguayischen Harfe. Des Weiteren traten die Sängerinnen Jazmín Gómez und Natalia Demattei auf. Die Zuschauer konnten auch eine Ausstellung und Live-Malerei von Bildwerken der Künstler Ana Liz Resquín und Norma Prieto besichtigen.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Die neue Königin des Ybytyruzú Gebirges

    1. Offensichtlich war es ein gelungenes Fest und die Teilnehmer hatten sich amüsiert! Wir wollen hier doch nicht moralisieren.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.