Die Würmer im Körper

Gerade in der jetzigen Zeit steigen die Temperaturen drastisch an. Dies sei, so die Weltgesundheitsorganisation WHO, die beste Phase eine Entwurmung vorzunehmen.

Die WHO und das Gesundheitsministerium von Paraguay empfehlen die ganze Familie zweimal pro Jahr zu entwurmen. Parasiten befinden sich immer im Darm des Menschen. Sie werden durch Haustiere übertragen, den Staub am Boden, im Bad, in der Küche und bei anderen Orten, die nicht desinfiziert worden sind.

Eine Übertragung größerer Mengen von Schmarotzern kann durch die Aufnahme von Wasser, rohem Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse erfolgen. Die häufigsten Parasiten sind Würmer und Amöben. Der Lebenszyklus ist unterschiedlich, einige können sich über Jahre im menschlichen Körper befinden.

Folgende Symptome können auftreten: Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Magenschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Blähungen und Kopfschmerzen. Ist die Konzentration von Parasiten so groß im Körper, dass der Darm diese nicht mehr bewältigen kann, gelangen sie in den Blutkreislauf und befallen lebenswichtige Organe wie das Gehirn oder die Lunge.

Hunde sind ebenfalls Vektoren, vor allem bei Welpen sind Darmparasiten sehr häufig. Viele beeinflussen den Mensch. Die Infektion erfolgt beim Spielen mit der versehentlichen Einnahme von Eiern oder Larven.

Der Arzt sollte die Medikamente für eine Entwurmung verschreiben. Wenn diese vorgenommen wird müssen alle Familienmitglieder und die, die im Haushalt arbeiten, den Vorgang praktizieren.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.