DSI organisiert Mountainbike-Rennen

Colonia Independencia: Der kommende Sonntag wird für die Radsportler, also Mountainbiker und Cross Country Fans, eine Herausforderung. Das 10. „Desafío al Ybytyruzú – Giant“ Rennen wartet mit 55 km abenteuerlicher Wegen in wunderschöner Landschaft.

In den vergangene Jahren gewann der Sport in Paraguay immer mehr Anhänger. Das Ybytyruzú Gebirge bietet die besten Voraussetzungen für ein solches sportliches Ereignis. Im vergangenen Jahr gab es 800 Teilnehmer, die ein unvergessliches Erlebnis miterleben wollten. Dieses Jahr soll diese Anzahl noch getoppt werden. 1000 Teilnehmer werden erwartet. Sollten sie auch Lust haben können sie sich noch hier bis zum Freitag den 2. Juni 2017 einschreiben.

Die Sieger der verschiedenen Kategorien erwarten insgesamt 13.500.000 Guaranies Preisgeld, auch wenn dies bestimmt nicht der einzige Grund für eine Teilnahme sein dürfte. Organisiert wird das Rennen vom Fahrrad Zirkel Guairá – Círculo Guaireño de Ciclistas in Kooperation mit dem deutschen Sportklub Independencia (DSI).

Wochenblatt / Timio

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.