Ein Hotel setzt eigene Regeln durch

Asunción: Das berühmte Hotel Excelsior hat eigene Regeln aufgestellt. Vor allem soll das Vorhaben den Gästen zugutekommen. Andere regen sich aber darüber auf.

Vor dem Hotel wurden vier Parkplätze mit gelber Farbe auf dem Asphalt markiert. Luis M. Pereira, Direktor für den Transit in Asunción, erklärte, dass das Hotel keine Gebühren für die Parkplätze bezahle.

Laut der allgemeinen Verkehrsordnung Artikel 67 verbietet diese “auf öffentlichen Straßen private Einrichtungen aufzustellen, wie Schilder, Markierungen oder Elemente jeglicher Art, die Verkehrszeichen oder Ähnliches imitieren oder nachmachen“.

José Martinez, Hoteldirektor, erklärte, an der Stelle sei ein Hydrant. Die Markierungen dienen dazu, den Autofahrern zu signalisieren, dass sie nicht stundenlang parken dürften. Gäste würden nur ein- oder aussteigen. Martinez betonte, wenn Fremde hier parken, werde ein Abschleppdienst gerufen.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Ein Hotel setzt eigene Regeln durch

  1. 1 Hydrant in Paraguay? Wow, den mache ich nächstes Wochenende zum Ausflugsziel. Sowas muss man einfach mal gesehen haben. Wahrscheinlich musste man ihn nicht einmal ans Leitungsnetz der ESSAP anschließen. Für was auch, vor, nach, während dem es regnet kommt eh kein Wasser von ESSAP.

  2. Das Hotel Excelsior kenn ich…….gutes Haus mit gutem Essen.
    Hans-Jürgen sass dort viele Jahre vor der Tür und bettelte…..damit ist jetzt wohl Schluss.

  3. Find ich gut da die Straße eine 1 spurige Einbahnstraße ist und sich auf der anderen Seite die Mall Excelsior ist.Sollte mal etwas passiere im Hotel oder der Mall ist genügent platz vorhanden für Rettungskräfte .Sowas sollte eigentlich überall sein wo sich viele Menschen aufhalten . Erst nachdenken dann negativ schreiben .

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.