Eine freizügige Bürgermeisterin

Santa Rosa del Aguaray: Eine Bürgermeisterin feierte Geburtstag. Jedoch sorgte ein etwas freizügiges Video in sozialen Netzwerken für Kritik aber auch Begeisterungsstürme.

Die Bürgermeisterin von Santa Rosa del Aguaray, Silvia Trubger, sorgte in den sozialen Netzwerken für Aufruhr, als sie ein Video mit einer sehr sinnlichen Inszenierung veröffentlichte, die sie anlässlich ihres Geburtstages gedreht hatte.

Die Bürgermeisterin feierte ihren 35. Geburtstag und wollte eine Erinnerung an ihr neues Alter hinterlassen. Im Video erscheint Trubger super tief ausgeschnitten, zeigt alle ihre Brüste und in einer der Posen bedeckt sie ihre Brüste nur mit Rosen.

Bei der Veröffentlichung wurde das Video mit “Likes“ und Komplimenten aller Art gefüllt, es gab aber auch Kritik. „Aus tiefstem Herzen spreche ich allen, die sich die Zeit genommen haben, mir zu meinem Geburtstag zu gratulieren, meine unendliche Dankbarkeit aus. Ich bin sehr berührt von so schönen Worten, die ich in meinem Herzen behalte“, postete die Bürgermeisterin in ihren sozialen Netzwerken.

Wochenblatt / Cronica

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Eine freizügige Bürgermeisterin

Kommentar hinzufügen