Einlagen der Banken nehmen aufgrund der Covid-19 Pandemie zu

Asunción: Die Einlagen bei Banken in lokaler und ausländischer Währung nahmen während der Covid-19-Pandemie weiter zu, was hauptsächlich mit der Reduzierung des Konsums einhergeht. Dies wurde von den Technikern der Zentralbank von Paraguay (BCP) bei der Präsentation des Berichts über Finanzindikatoren im vergangenen Mai erläutert.

Das gesamte Einlagenportfolio im Bankensystem stieg im fünften Monat des Jahres 2020 ohne Berücksichtigung des Wechselkurseffekts um 13,5% an (15,9%, wenn diese Variable berücksichtigt wird). Sie nahmen in Guaranies stärker zu (17,7% im Mai), während die positive Variation in Fremdwährung 7,6% beträgt.

Bernardo Rojas, Direktor für makroökonomische Statistik der BCP, erklärte, dass nach Angaben der Banken festgestellt wird, dass die Institute über eine höhere Liquidität verfügen. Er sagte, dass die “zusätzlichen“ Ressourcen der Anleger auf bessere Bedingungen für Investitionen warten. „Dies ist in fast allen Ländern der Region registriert“, sagte er.

Statistiken der BCP zeigen, dass Kredite in Landeswährung im Mai zwischenzeitlich um 8% zulegten, was eine leichte Umkehrung der vor einem Jahr eingetretenen Verlangsamung darstellt. Operationen dieser Art in Fremdwährung gingen jedoch zurück und erreichten den sechsten Monat in Folge einen Rückgang.

Rojas wies darauf hin, dass von einer Art Neuzusammenstellung der Verbindlichkeiten der Kunden der Banken gesprochen werden kann, die ihre Schulden in Fremdwährung verringern und einen Teil ihrer Verpflichtungen auf die Landeswährung übertragen hätten.

Ebenso verwies er darauf, dass eine eventuelle Aufhebung der Zinsobergrenze für dieses Instrument dazu beitragen könne, den Kreditfluss zu erhöhen.
Darüber hinaus zeigen BCP-Daten, dass erneuerte Kredite auf 13,03% des Gesamtbetrags gestiegen sind, restrukturierte Kredite auf 2,39% und refinanzierte Kredite auf 0,5%.

Der Durchschnitt des aktiven Zinssatzes in Guaranies verringerte sich gegenüber Mai 2019 und gegenüber dem April-Satz. Der gleiche Indikator in Fremdwährung ging gegenüber dem fünften Monat des letzten Jahres zurück, stieg jedoch im vierten Monat 2020 an. Die Ausfallquote bei Darlehen liegt im Durchschnitt bei 3,33%.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.