Enrique Riera: “Santi hat bei den Colorados klick gemacht”

Asunción: Senator Enrique Riera ist der Meinung, dass der Präsidentschaftskandidat Santiago Peña in den letzten Jahren seiner Arbeit den “Klick” bei den Colorados gemacht hat und dass der Sieg am kommenden Sonntag sicher ist.

In der Woche der Parlamentswahlen, in der der Wahlkampf am Wochenende zu Ende ging, sprach der Senator der ANR, Enrique Riera, über die Aussichten für die Wahlen am Sonntag, den 30. April.

Er äußerte sich über die Figur des Präsidentschaftskandidaten der Liste 1, Santiago Peña, und über die Reichweite seiner Figur in der ANR-Basis nach mehreren Jahren der Mitgliedschaft und Arbeit.

“Santi hat bei den Colorados klick gemacht, ich würde sagen, bei allem Respekt vor der Führung meiner Partei, die ein Bulldozer ist, dass Santiago garantiert diese Stimmen bekommt, weil er die Herzen der Menschen erreicht hat”, sagte er in einem Interview mit Radio Universo.

Er betonte, dass die Tatsache, dass Peña 2017 verlor und sofort den siegreichen Kandidaten unterstützte, indem er die Partei an die erste Stelle setzte, es ihm ermöglichte, sein eigenes politisches Gewicht zu haben.

Was die Opposition betrifft, so ist er der Meinung, dass ihre Mitglieder eine “angespannte Ruhe” in sich tragen, was die jüngsten Vorfälle beweisen, in die sie verwickelt waren, einschließlich der Zensur der Medien, die es wagen, sie zu kritisieren.

Wochenblatt / Hoy

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “Enrique Riera: “Santi hat bei den Colorados klick gemacht”

  1. Ich gehe von einer knappen Niederlage der Colorados aus. Bestimmen werden das meiner Meinung nach ohnehin nicht die Wähler sondern der Lieferant der Wahlmaschienen bzw BigTech.

    9
    8

Kommentar hinzufügen