Entführungsfahrzeug von „Dalia Scappini“ in San Lorenzo gefunden

San Lorenzo: Das Fahrzeug, was zur Entführung von Dalia María Scappini Campos benutzt wurde, fand die Polizei nach Berichten von Anwohnern in San Lorenzo.

Die Polizei bestätigte, dass das Fahrzeug am vergangenen 30. August, Tag der Entführung abgestellt wurde. Zudem summiert sich, dass der silberne Toyota Corolla ohne Kennzeichen vor zwei Tagen in Luque gestohlen wurde.

Die Zeugen informierten heute Nachmittag um 17.00 Uhr die Polizei, dass ein Fahrezug ohne Besitzer auf ihrer Straße (Coronel Romero und Cerro Corá) parkt. Zwei Frauen hätten es am Tag der Entführung gegen 09.00 Uhr abgestellt.

Ebenso konnte bestätigt werden, dass das Auto Spuren eines Auffahrunfalles aufweist, die zum Treffen zwischen Entführern und Entführten notwendig waren. Augenzeugen berichteten von einem getürkten Unfall. Die Scheiben sind nicht verdunkelt und es hat keine Kennzeichen.

(Wochenblatt / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.