Expo Trébol erwartet mehr als 30.000 Besucher

Campo de Exposición Rodeo Trébol: Heute begannen die ersten Aktivitäten auf der Expo Trébol. Die Messe gilt als die größte im Chaco und bietet ein umfangreiches Programm bis einschließlich Sonntag, den 19. August.

Am Morgen starteten die Aktivitäten der Expo Trébol, nach wochenlanger Arbeit auf dem gesamten Messegelände, um es für neun Tage vorzubereiten. In vielen Bereichen konnten Aussteller beobachtet werden, wie sie ihre Stände fertigstellen, die offiziell am Montag für die Öffentlichkeit freigegeben werden.

In der zentralen Arena begann ein Springwettbewerb, der bis Sonntag in verschiedenen Kategorien ausgetragen wird. Es wird auch weitere Reitturniere und Paraden geben. Außerdem werden ab heute die Tiere klassifiziert und gewogen. Eine Aufgabe, die bis Sonntag dauert und am Dienstag werden dann weitere genauen Einzelheiten zu den verschiedenen Rinderrassen bekannt gegeben.

Die Organisatoren erwarten den Besuch von mehr als 30.000 Menschen aus dem gesamten Chaco. Es haben sich auch Delegationen aus Uruguay, Argentinien, Bolivien und Brasilien angekündigt. Für Samstag, den 18. August, ist die Einweihung der Expo mit einer Parade der prämierten Tiere in Anwesenheit von nationalen und lokalen Behörden geplant.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .