Fatale Datenpanne bei der Polizei

Mariano Roque Alonso: Der Polizei unterlief eine fatale Datenpanne in ihrem Computersystem, nachdem ein Mann, der seine Haftstrafe verbüßt hatte, festgenommen wurde, weil die Aktualisierung fehlschlug.

Ein Mann, der seine Haftstrafe bereits verbüßt hat, wurde erneut von der Nationalpolizei festgenommen, da das Computersystem nicht aktualisiert wurde. Auf ihn waren angeblich 5 offene Haftbefehle ausgestellt. Der peinliche Vorfall ereignete sich in der Stadt Mariano Roque Alonso.

Dem Polizeibericht zufolge wurde der Festgenommene als Bernardino Arehns (36) identifiziert, der bereits eine Haftstrafe im Gefängnis von Tacumbú verbüßt hat. Beamte der Nationalpolizei überprüften bei einer Routinekontrolle seine Dokumente und nahmen ihn in Gewahrsam, weil er 5 offene Haftbefehle hatte, hauptsächlich wegen Diebstahls. Die Verhaftung erfolgte am Dienstag um 19.00 Uhr.

Der Häftling wurde auf der 10. Polizeistation von Mariano R. Alonso gebracht und dort dem Untersuchungsrichter vorgeführt. Bei der Bestätigung der Daten im Register des Justizministeriums wurde jedoch auf einmal festgestellt, dass der Mann trotz seiner Vorstrafen bereits seine Haft im oben genannten Gefängnis verbüßt hatte und ein Gericht danach seine Freiheit anordnete.

Angesichts dieser Tatsache waren die Polizeibeamten gezwungen, den Mann spät Abends an diesem Dienstag wieder auf freien Fuß zu setzen.

Laut dem Journalisten Fernando Torres vom Sender Trece wäre es nicht das erste Mal, dass es eine Datenpanne bei der Nationalpolizei gegeben habe.

Wochenblatt / Hoy / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Fatale Datenpanne bei der Polizei

  1. Jap. Und haben Sie schon die letzten 10 Monate gelesen auf Wochenblatt-Paraguay, dass hiesig Kindergartenpolizeijustiz vor der Auflösung des Verbleibs der vermissten kleinen Juliette Le Droumaguet steht? Bin ja immer noch eingespannt wie Pfeil im Bogen vor der Homepage. Bezüglich der Datenpanne hiesig Kindergartenpolizeijustiz, ja, is nicht die erste Panne. Hehehehehe, oh diosus mius, um pokus nomasus, peros un pokus ja.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.