Federico Franco besteht darauf, dass es in Paraguay Erdöl gibt

Asunción: Der ehemalige Präsident der Republik wies darauf hin, dass es Dokumente gibt, die die Existenz von Erdöl im Chaco belegen. “Wir werden in Öl baden”, hatte Federico Franco vor Jahren gesagt, als er die Existenz von “schwarzem Gold” im paraguayischen Chaco ankündigte.

Angesichts der explodierenden Kraftstoffpreise erinnerte der ehemalige Präsident daran, dass es im Land “hoch raffiniertes Öl gibt, das als Kraftstoff verwendet werden kann”.

“All das, was ich Ihnen sage, ist prüfbar, es kann im Ministerium für öffentliche Bauten und im Vizeministerium für Bergbau und Energie überprüft werden”, sagte er in Radio Monumental.

“Ich weiß nicht, ob Paraguay Öl verwenden wird oder nicht, aber ich kann Ihnen versichern, dass der Tod von mehr als 30.000 Paraguayern, die für die Verteidigung des Chaco gestorben sind, es wert war”, fügte Franco hinzu.

Er behauptete auch, dass Paraguay eines der erdölproduzierenden Länder werden könnte, “weil wir alle Dokumente haben, die darauf hindeuten, und die beiden Bohrungen, die Jacarandá-Bohrung und die Lapacho-Bohrung haben sie”.

Hintergrund

Im Jahr 2015 sagte Franco in einem Interview mit Última Hora, dass das Unternehmen President Energy im Juni 2012 Prospektionsstudien durchgeführt habe, die das Vorhandensein von Öl im Chaco mit einer Kapazität von 600.000 Barrel pro Tag bestätigten. Er erklärte damals, dass es sich um ein “spezielles Öl handelt, das im Gegensatz zu dem venezolanischen Produkt leicht in Kraftstoff umgewandelt werden kann”.

Die Arbeiten waren damals unterbrochen worden, weil eine Maschine des Unternehmens ausgefallen war.

Wochenblatt / Monumental

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Federico Franco besteht darauf, dass es in Paraguay Erdöl gibt

      1. Kein Problem hier bitteschön. https://de.wikipedia.org/wiki/Mariscal_Estigarribia
        Vorsicht der halbsatz bez.des Acuífero Guaraní ist augenscheinlich falsch.
        Gesetzte Markierung
        https://maps.app.goo.gl/P8YkbwUJV2s5LCDv6

Kommentar hinzufügen