Französischer Sojaproduzent wurde in Ciudad del Este ermordet

Ciudad del Este: Jean Luc Marie Thollot (50), Sojaproduzent seit 25 Jahren in dieser Zone wurde am heutigen Samstagmorgen Opfer eines todbringenden Anschlages mit vier Schüssen. Kurz vor dem Verscheiden redete er mit einem Mann der kurz darauf mit einem Auto floh.

Laut Aussagen der Polizeidirektion von Alto Paraná passierte der Anschlag gegen 09.20 Uhr an diesem Morgen auf Höhe von Km 8, nur 800 m von der Ruta 7 entfernt.

Ein Zeuge berichtete, dass Herr Thollot im Fahrzeug mit einem Mann redete, ein Geländewagen der Marke Hyundai, Typ Santa Fe. Minuten danach floh der Angreifer, der vier tödliche Schüsse abgab.

Nur wenige Meter entfernt wurde der Verdächtige mit einem grauen Toyota gesichtet, natürlich ohne Kennzeichen.

Der Zeuge alarmierte die Notrufzentrale, welche wenig später den leblosen Körper des Mannes auffanden, mit vier Einschüssen, Kaliber 9 mm.

Die Staatsanwältin Martina Alcaraz und der Gerichtsmediziner Abilio Obregón stuften die Tat als Schusswaffengebrauch mit Todesfolge ein. Wenig später wurde der Leichnam in das Beerdigungsinstitut Los Ángeles gebracht.

Der Geländewagen wird derzeitig von der Staatsanwaltschaft untersucht.
Jean Luc Thollot lebte seit 25 Jahren in Ciudad del Este und prodzierte Soja in der Gegend San Alberto und Troncal IV.

Gerüchten zufolge, wollte das Opfer einige Grundstücke verkaufen. Familienmitglieder konnten allerdings nicht bestätigen ob er Geld bei sich hatte.

Jean Luc Thollot hinterlässt ein brasilianische Ehefrau und drei Kinder. Laut seiner Familie führte er ein normales Leben und hatte keine Feinde oder Auseinandersetzungen mit jemand. Auch in den letzten Tagen war nicht dahingehend auffällig.

In seinem Geländewagen wurden Kaufverträge gefunden, doch in der Mehrheit waren diese im Name seines brasilianischen Schwagers, Larsio Aparecido Geraldi.

(Wochenblatt / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Französischer Sojaproduzent wurde in Ciudad del Este ermordet

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.