Frostwarnung für acht Departements

Asunción: Die Nationale Direktion für Meteorologie gab eine Sondermeldung heraus, in der sie am morgigen Sonntag vor Bodenfrost warnt.

Der Winter hält sich hartnäckig in Paraguay. Morgen soll es noch einmal sehr kalt werden. Nachdem eine klare Nacht in ganz Paraguay bevorsteht, herrschen ideale Bedingungen für frostige Temperaturen. Am Sonntag in der Früh soll es in erster Linie zu einer starken Reifbildung mit Bodenfrost kommen.

Betroffen sind, laut den Meteorologen die Departements im Süden und im Zentrum der Region Oriental. Explizit warnt die Wetterbehörde vor Frost in Ñeembucú, Misiones, Itapúa, Paraguarí, Caaguazú, Caazapá, Guaira und Alto Paraná.

Ab Montag sollen die Temperaturen dann aber wieder deutlich ansteigen. Regen ist vorerst auch keiner bis einschließlich Mittwoch nächster Woche vorhergesagt.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.