Frühestens 2012 ist mit Iberia Airlines in Paraguay zu rechnen

Asunción: Die Wiederaufnahme von Asunción in die Liste der Flugziele von Iberia hängt von einigen Punkten ab worauf Paraguay keinen Einfluss hat. Geplant war schon, dass Iberia ab diesem Jahr einen Direktflug von Madrid nach Asunción anbietet.

Derzeit gibt es einen Direktflug nach Cordoba in Argentinien. Dieser soll, wenn es nach dem Wunsch der Argentinier geht, zuerst in Asunción landen und später nach Cordoba weiterfliegen. Die Behörden in Cordoba versuchen so die Streichung mangels Rentabilität zu verhindern.

Nach mehr als 10 Jahren Anbindung an das Streckennetz von Iberia zog sich das spanische Unternehmen Anfang der Neunziger aus Paraguay zurück.

Ilse Helbing, Repräsentantin von Iberia in Paraguay, bestätigte gegenüber Abc Color, dass die Rückkehr des Unternehmens möglich ist obwohl zuvor noch einige Punkte zu klären sind, unter anderem die Auswahl der Flugzeuge, die dafür genutzt werden sollen.

(Wochenblatt / Abc / Foto: Wikipedia)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.