Gastronomischer Abend: Eintritt ohne Test oder Impfung

Encarnación: Nach der ersten erfolgreichen Veranstaltung “Angiru Encar Fest 2021“ bereitet man erneut einen gastronomischen Abend in der Hauptstadt von Itapúa vor. Der Eintritt ist ohne Covid-19-Test oder Impfung möglich.

Der gastronomische Verband aus Encarnación (AGE) bereitet für Donnerstag, 26. und Freitag, 27. August ab 17:00 Uhr eine neue Aktivität in der nachgenbauten Eisenbahnstation “Réplica del Ferrocarril“ vor.

“Paraguayischer Abend 2021“ heißt die für diese Woche geplante neue Aktivität, bei der auch die angrenzenden Straßen zur Fußgängerzone werden, um der Öffentlichkeit eine große gastronomische Vielfalt mit Tischen im Freien und einem Kulturraum mit Shows von Musikern und Künstlern aus der Gegend zu bieten. Bei dieser Gelegenheit wird der Professor, Lehrer, Musiker und Komponist Alfonso Garay gewürdigt.

Diese Veranstaltung wird begleitet und unterstützt vom Nationalen Tourismussekretariat Senatur, der Stadtverwaltung Encarnación, der Tourismusdirektion von Encarnación, dem Tourismusminister der Departementsregierung von Itapúa, dem Kongress- und Besucherbüro aus Itapúa, dem Verband der Hoteliers aus Itapúa und der paraguayischen Tourismuskammer.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen