Gehörnte Ehefrau zündet vermutlich Fahrzeug der Nebenbuhlerin an

Presidente Franco: In den frühen Morgenstunden am gestrigen Tag, etwa gegen 02.30 Uhr, wurde ein Fahrzeug in Brand gesteckt. Das Feuer war absichtlich gelegt worden und offenbar auf eine leidenschaftliche Hintergrundgeschichte zurückzuführen.

Der Vorfall ereignete sich im Viertel San Pablo von Presidente Franco.

Bei dem Opfer handelt es sich um Jenny Erika Franke Duarte, 36 Jahre alt, Besitzerin eines Fahrzeugs der Marke Kia Picanto, 2014, schwarz, der Sachschaden davontrug.

Das Opfer sagte, dass sie geschlafen habe, als ein Nachbar sie auf das Feuer aufmerksam gemacht hätte.

Danach gingen sie auf die Straße und stellten fest, dass das oben genannte Fahrzeug an der Vorderseite und an der Seite, an der sich der Kraftstofftank befand, brannte. An der Stelle fanden sie einen Banner, auf dem stand: „Yenny Franke, lassen Sie andere Ehemänner in Ruhe. Du hast einen Familienhaushalt zerstört. Darunter leiden Kinder“.

Der Sachverhalt wurde der diensthabenden Staatsanwältin Thais García gemeldet, die die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen hat.

Wochenblatt / Radio Concierto

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Gehörnte Ehefrau zündet vermutlich Fahrzeug der Nebenbuhlerin an

  1. Sinnvoller wäre es den Ehebruch anzuzeigen. Da sollte es auch entsprechende Gesetze geben. Das Gesetz interessiert sich aber in erster Linie nur für finanzielle Belange und ist deshalb wie so oft nicht sehr hilfreich.

    10
    5

Kommentar hinzufügen