Gesuchter Mennonit verhaftet

Colonia Rio Verde: Der wegen Betrugs gesuchte Mann wurde gestern Abend in seinem Heimatort verhaftet. Gegen den 23-Jährigen lag ein Haftbefehl wegen Betruges vor.

Franz Unger Wall, wohnhaft in der Kolonie Río Verde, wurde gestern Abend aufgrund eines von Richter Rodrigo Valdez Berni ausgestellten Haftbefehls gegen 22:00 Uhr festgenommen. In einer Strafsache aus dem Monat Juni soll er in Santa Rosa de Aguaray jemand betrogen haben. Nähere Details wurden aus dem Polizeibericht noch nicht bekannt.

Die Polizei war nur auf Patrouille und überprüfte die Daten seines Ausweises, als das Identifikationssystem einen Hinweis gab, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorlag.

Wochenblatt / Norte Noticias Digital

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Gesuchter Mennonit verhaftet

  1. Warum diese Nachricht über die Verhaftung eines „Normal- Kriminellen“? Was hat er denn so außergewöhnliches verbrochen? Weil er Mennonit ist? Diese Art von Vergehen entspricht doch dem ganz normalen Wahnsinn in Paraguay! Wollte man dazu übergehen all diese normalen Gaunereien hier zu veröffentlichen, dann reicht der Platz im Wochenblatt nicht mehr aus.

  2. Kuno Gansz von Otzberg

    Antworten

    Es ist in der Tat einmalig dass ein Mennoniten auf er Fahndungsliste auftaucht. Der muss der aermeren Schicht Mennoniten angehoehren und reiche Mennoniten veraergert haben – oder eben paraguayer mit Connections.
    Wollte man alle Betruegereien oder Gesetzesbrueche die unter Mennoniten passieren in die Presse bringen, so reichte in der Tat der Raum im WB nicht aus.
    Google Search spukt nichts zu „Franz Unger Wall estafa Rio Verde Paraguay“ aus als nur eben diesen Artikel aus dem WB. Norte Noticias digital scheint ein Lokalblatt zu sein von Gott weiss von wo. Allerdings gibt es in Argentinien und Mexiko Pressemedien mit diesem Namen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.