Gewählter Präsident Perus besucht Fernando Lugo

Lima / Asunción: Ollanta Humala, Wahlsieger der peruanischen Präsidentschaftswahl vom letzten Sonntag, wird am morgigen Freitag nach Paraguay kommen, um sich mit Fernando Lugo zu treffen in seiner Residenz, Mburuvicha Róga.

Die Zusammenkunft mit dem ehemaligen Oberstleutnant ist für 18.30 Uhr vorgesehen. Ollanta Humala beerbt Alan Garcia und setzte sich am letzten Sonntag gegen Keiko Fujmori, Tochter des ehemaligen Präsidenten Perus, Alberto Fujimori, mit nur 1,6 % Vorsprung bei den Wählerstimmen durch.

(Wochenblatt / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.