Guarani wird stärker

Asunción: Der Guarani hat im Februar bislang eine Aufwertung von mehr als 4% gegenüber dem US-Dollar verzeichnet. Laut einer Analyse des Beratungsunternehmens Mentu ist die paraguayische Währung in den letzten Wochen gegenüber dem brasilianischen Real und dem argentinischen Peso wesentlich stärker geworden.

Das Unternehmen weist darauf hin, dass der Dollarindex, der den Wert des US-Dollars im Verhältnis zu einer Fremdwährung misst, einen schwächeren Trend der US-Währung zeigt. Auf regionaler Ebene ist zu beobachten, dass der argentinische Peso weiterhin an Wert verliert (mit einer kumulierten Abwertung von rund 6% in den ersten beiden Monaten des Jahres), während der Real eine leichte Aufwertung erfährt (von etwas mehr als 1%), im Gegensatz zu dem, was im Januar geschah, als die brasilianische Währung um rund 5% an Wert verlor.

Auf diese Weise zeigen die von Mentu gesammelten Statistiken, dass der Guarani die Währung war, die im zweiten Monat des Jahres 2021 gegenüber dem US-Dollar am meisten aufgewertet wurde.

„Die US-Währung erlebt Turbulenzen, die die Stärke verringern, die sie im Laufe des Jahres 2020 erworben hat, während der lokale Preis weiterhin dem internationalen Trend ausgesetzt und vom Zufluss von Exportwährungen abhängig wäre”, heißt es in der Analyse.

Es sei daran erinnert, dass die US-Währung zu Jahresbeginn eine Äquivalenz von 6.830 Guaranies zum Kauf und von 6.950 Guaranies zum Verkauf aufwies. Aktuell ist der Kurs etwa 400 Guaranies weniger.

In Bezug auf Fremdwährungsverkäufe der Zentralbank von Paraguay (BCP) fällt auf, dass nach den veröffentlichten Informationen letzte Woche 9,5 Mio. USD auf den Markt platziert wurden. Die Zahl ist niedriger als in den vergangenen Wochen.

Wochenblatt / Ultima Hora / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Guarani wird stärker

  1. Jedes Jahr das Gleiche . Bei der Soja Ernte verbessert sich der Guarani. Wirtschaftlich ist PY durch die Pandemie mehr als nur geschädigt . Also wird das Strohfeuer an Juni wieder Niederbrennen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.