Gut gekleidet

Lambaré: Obwohl Paraguay kein Ort der Lauftstege oder Haute Couture ist, findet sich manch seltenes Exemplar, ganz besonders wenn es um Uniformen geht. Paraguayer lieben Uniformen und anscheinend auch Plagiate.

Da auch Verbrecher einen permaneten Anlaufpunkt für den Kauf von anscheinend echten Polizeiuniformen benötigen, offerierte Mirtha Aguayo aus Lambaré diesen Prêt-à-porter Service.

Ein Komitee von Polizisten und Staatsanwaltschaft durchsuchte ihre „Nähstube“ auf der Strasse Paz del Chaco und beschlagnahmte die zahlreiche falschen Uniformen.

Bis eine weitere Nähstube ihre Pforten öffnet, ist von einer erhöhten Anzahl von legal arbeitenden Menschen auszugehen, da nicht anzunehmen ist, dass diese Unfiormen für Polizisten einen Ersatz bilden sollten.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.