Haltlose Spekulationen eines deutschen Radiomoderators

Kolonie Independencia: Die Spekulationen eines deutschen Radiomoderators sind sicherlich nachvollziehbar, wenn man nur die Oberfläche eines Themas betrachtet. Eine gründliche Recherche wäre angebracht gewesen um die Hypothesen zu beseitigen.

Roland Ganzenmüller, Moderator und Macher des bekannten Radiosenders aus der Kolonie Independencia spekulierte gestern Abend in den Nachrichten, dass der Schulbetrieb in der Kolonie Sudetia eingestellt werden könnte. Grundlage war der Artikel, dass die langjährige Lehrerin Marianne Stock, geborene Eschgfäller, auf die Deutsche Schule in Independencia wechselt. Hier können Sie den Bericht nachlesen.

Fakt ist, laut der Aussage von Michel Bohnert, Mitglied im Schulverein von Sudetia, dass “der Schulbetrieb weiter gehen wird wie gewohnt. Eine neue Lehrkraft ist schon in der engeren Auswahl. Es müssen aber noch weitere Bewerbungen geprüft werden“.

Damit ist die Hypothese und Spekulation der Schulschließung außer Kraft gesetzt. Nächstes Jahr wird weiterhin Bildung, in deutscher Sprache, in der Kolonie Sudetia vermittelt.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.