Harms: „Korrupte sind nicht nur bei Honor Colorado“

Asunción: Der Abgeordnete Walter Harms springt des Öfteren für Horacio Cartes in die Bresche um etwas richtig zu stellen. Sein letzter Versuch ging jedoch irgendwie in die falsche Richtung, könnte man meinen.

Harms wurde zu dem Einreiseverbot von Óscar González Daher und Javier Díaz Verón in die USA befragt, worauf er sauer wurde und antwortete: “Es gibt auch Politiker mit einer dunklen Vergangenheit in anderen Bewegungen. Die Korrupten sind nicht nur in bei Honor Colorado. Paraguay ist voll von Flüchtigen. Ständig begegne ich großen Herren, die eigentlich hinter Gittern sitzen sollten“, sagte Harms.

Harms bat darum, dass die US-Justiz in allen Bereichen sucht und untersucht – ganz besonders in den zweistaatlichen Wasserkraftwerken.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Harms: „Korrupte sind nicht nur bei Honor Colorado“

  1. Die USA untersucht Korruption wo anders? Bock zum Gärtner machen? Korruption ist das rResultat von Gier.
    Gier jedoch ist etwas, dass jeder in seinem eigenen Kopf abstellen muss, sonst schaffen wirs nicht, auf diesem Planeten?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.