Meteorologen warnen vor Unwetter

Asunción: Die Meteorologen aus der Direktion für Meteorologie warnen vor Unwetter. Die Meldung kam um 14:13 Uhr heraus und betrifft aktuell 9 Departements.

Die betroffenen Departements sind Cordillera, Guairá, Caaguazú, Caazapá, Itapúa, der Osten von Misiones, Paraguarí, Ñeembucú und Presidente Hayes.

Die Meteorologen warnen davor, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit “intensive Regenfälle mit Gewittern, Sturmböen und gelegentlicher Hagelschlag“ zu erwarten sind, die am Nachmittag in der Mitte und im Süden der Region Oriental auftreten können.

„Ein Sturmtief ist aus Argentinien nach Paraguay eingedrungen, daher ist es nicht ausgeschlossen, dass heute Nachmittag schwere Unwetter auftreten können“, heißt es in der Wettervorhersage.

Wochenblatt / Direktion für Meteorologie / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Meteorologen warnen vor Unwetter

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.