Hip-Hopper begeistert Autofahrer

Aregúa: Ein Hip-Hopper scheint sich mit der Streetdance-Szene auszukennen. Der Amateur begeistert die Autofahrer mit seinem künstlerischen Talent.

Die Mittagssonne brennt auf dem Asphalt der Straßen in Areguá. Aber das macht nichts, Cesare zeigt seine Hip-Hopp Tänzerschritte inmitten der Autos, die sich an seiner Seite kreuzen. „Ich habe schon immer gerne getanzt“, sagt er. Der Körper verliert sich in überraschenden Bewegungen und Figuren. Es gibt keine Hitze, es gibt keinen Asphalt. Es wird nur getanzt und zwar ein guter Hip-Hopp.

Der Mann ist in der Gegend bekannt und wurde bereits als “Straßentänzer“ bezeichnet. Das Video wurde von Mathias Denis geteilt, einem Anwohner, der von Zeit zu Zeit Cesares Talent in seinen Beiträgen hervorhebt.

Immer mit einem Lächeln begrüßt Cesare die Autofahrer bei jedem schillernden Schritt. Er wird immer wieder auf der Straße gesehen. Für ihn begann alles als Spiel, als er als Junge zu der Musik tanzte, die er hörte. Retro, kolumbianische Cumbia, Salsa, Hip-Hopp, egal was. Das Talent hat er in sich. „Leider hatte er nie die Chance, auf eine Akademie oder so etwas zu gehen. Aber er ist ein ausgezeichneter Tänzer. Hier kennt ihn jeder, er bereitet immer allen Freude“, berichtete ein Einwohner aus Aregúa.

Wochenblatt / Cronica

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen