Hitze: Deo-Spraydose explodiert im Auto

Asunción: Eine Frau parkte das Auto in voller Sonne und vergaß ein Deo. Die Spraydose explodierte aufgrund der Hitze und zersplitterte die Windschutzscheibe.

„Ein Deo, das ich in meinem Auto vergessen habe, ist gerade 20 Meter in den Himmel geflogen“, sagte die Besitzerin des Fahrzeugs über ihren Twitter-Account.

Das in der vollen Sonne geparkte Auto und die am Nachmittag dieses Montags gemessenen hohen Temperaturen ließen die Spraydose auf unerwartete Weise explodieren.

Es wird empfohlen, das Fahrzeug vor dem Einsteigen mindestens einige Minuten zu lüften und das Einatmen heißer Luft zu vermeiden. Darüber hinaus bitten Ärzte, die Klimaanlage nicht sofort einzuschalten, da dies gesundheitsschädlich sein kann.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Hitze: Deo-Spraydose explodiert im Auto

  1. In der Tat kann Einatmen heißer Luft getränkt mit Hausmüllfackelduft etwas gesundheitsschädlich sein. Dazu raten die Ärzte aber nicht ab, auch für sie sind Streichhölzer nicht grati hierzulande, also gehen sie mit gutem Vorbild voran, um ihr für sich zufriedenstellendes Gehalt von 10 Euro pro Tag an Konsultationsgebühr und Weiterleitung des Patienten an eine Farmacia etwas aufzubessern.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.