Honor Colorado will kubanische Regierung verurteilen

Asunción: Die Fraktion Honor Colorado der ANR im Abgeordnetenhaus, geführt von Ex-Präsident Horacio Cartes, kündigte an, am Mittwoch einen Erklärungsentwurf zur Verurteilung des “diktatorischen kubanischen Regimes” vorzulegen.

Die Ankündigung einer Deklarierung erfolgte bei Twitter, wo man mitteilte, dass der Erklärungsentwurf „Verurteilung des kubanischen diktatorischen Regimes“ vorgestellt wird. In derselben Veröffentlichung weisen sie darauf hin, „dass man wegen der Unterdrückung und Verhaftung von Demonstranten und dem Kampf für mehr Freiheit, Medikamente und Nahrung die Regierung verurteilt“.

Letzte Woche legte der Ehrensenator Colorado, Sergio Godoy, einen Resolutionsentwurf vor, um die Exekutive zu drängen, die Intervention militärischer und ziviler Friedenstruppen vor internationalen Gremien in Kuba zu unterstützen.

Der vorgelegte Gesetzentwurf fordert die Regierung auf, die Vereinten Nationen (UN) aufzufordern, die notwendigen Maßnahmen zu treffen, um eine militärische und zivile Friedensmission nach Kuba zu entsenden.

Kuba durchlebt eine politische und soziale Krise, die zu historischen Mobilisierungen in verschiedenen Städten des Landes geführt hat. Nach einwöchigen Märschen wurden die Straßen von der Polizei besetzt. Die Demonstrationen werden von Künstlern und Referenten der kubanischen Kultur unterstützt, die in verschiedenen Ländern leben.

Die kubanische Regierung kündigte am Mittwoch ein erstes Maßnahmenpaket zur Beruhigung der Bevölkerung an, darunter die kostenlose Einfuhr von Lebensmitteln und Medikamenten.

Wochenblatt / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.