Illegalen Satellitenschüsseln wird der Garaus gemacht

Asunción: Nutzern von illegalen Satellitenanlagen wird die Verbindung getrennt nachdem sie jahrelang ohne Erlaubnis, noch Zahlung Pay TV Kanäle sehen konnten. Die Codes für den Empfang durch Receiver wie AZ Box und Co. wurden geändert damit Schwarzsehen ein Ende hat.

Was für Tigo, Claro und anderen Kabelfernsehanbieter längst überfällig war dürfte den Rest der Nation in Wallung bringen. Pro Box und Co. wird derzeit für alle auf dem Markt befindlichen Equipments abgeschaltet bzw. so geändert, dass neue Codes keine Hilfe mehr bringen. Wer in solch ein System investiert hat, verliert somit sein Geld.

Laut einer lateinamerikaweiten Umfrage gab es im vergangenen Jahr rund 11,5 Millionen Schwarzseher wovon rund 250.000 aus Paraguay stammen während Chile und Uruguay zusammen die gleiche Menge erreichen.

Seit Tagen fielen diverse Sender aus was sich im aktuellen Zeitverlauf ausweitet. Nichts desto trotz gibt es weiterhin Satellitenempfänger die es erlauben kostenlos Deutsche Welle TV und andere Sender zu empfangen. Diese jedoch haben Schüsseln mit Spannweite von gut zwei Metern und kosten rund 1,4 Millionen Guaranies.

In Ciudad del Este wie auch in Asunción gibt es genügend Vertreiber, die seit Jahren Erfahrung mit der Installation dieser Equipments haben.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

23 Kommentare zu “Illegalen Satellitenschüsseln wird der Garaus gemacht

  1. sorry, persönlich finde ich solche Hetzattaken von

    @Hans ???? PYos oder Deutscher ????? das wäre noch zu klären ….??

    für unangebracht, mit Sicherheit sind nicht die Ausländer an der Misere der Pyos schuld, das haben sie sich bitte schön ganz alleine zuzuschreiben……

    und ihren Parteien !!!!

    mangelnde Schulbildung, die paar Stunden pro Tag, der bei Regen auch noch ausfällt…..
    die Dummheit gegenüber Ausländern, die ihnen gerne was beibringen würden, um ihnen das Leben zu erleichtern….

    gut gemeinte Ratschläge werden doch garnicht angekommen…..fast könnte man hier von “ IGNORANTES“
    schreiben…

    vielleicht mal darüber ein bißchen nachdenken !!!!

  2. Hans sollte erstens nicht so einen aggressiven Ton anschlagen und alle als Idioten bezeichnen. Damit deklariert er nur sein eigenes Niveau.

    Zweitens frage ich mich, ob nicht seine eigenen Landsleute dafür verantwortlich sind, dass viele Paraguayer in der Misere leben, da die Korruption in fast allen öffentlichen Stellen überhand genommen hat und dadurch Grundrechte wie ein würdevolles Leben für viele nicht möglich macht (Gesundheit, Schulausbildung etc..).

  3. an deiner spanischen schreibweise sieht man schon, dass du bei einigen deutschen recht hast mit der inteligenz… ich versteh nur deine ganzen zusammenhaenge nicht, von antenne auf auslaender oder deutsch und dann noch auf inteligenz und ignorant…

    darf man nicht in einem 3. weltland wohnen und trotzdem leben wie in deutschland??? wenn nicht, warum gibts dann in asuncion alles was es auch in europa gibt???? es gibt so viele paraguayer hier, die leben auch wie gott in frankreich… bist schon ein komischer kauz.

  4. Son Todos idiotas!!!

    Por creer que por que son Alemanes, son mas inteligentes que los PARAGUAYOS.
    Si los que estan ganando dinero por la ignorancia de ustedes con respecto a las antenas satelitales, son precisamente PARAGUAYOS.
    No crean que por que son alemanes son mas inteligentes o tienen mas dinero que otros.
    Quienes son los IGNORANTES que aproposito vienen a
    VIVIR en un Pais del tercer mundo?….

    PIENSEN Y RAZONEN PARA OPINAR!!!!

    1. Ha ha, der Paraguayer selbst schimpft wie ein Rohrspatz
      auf sein Land. Wer täglich die Leserbriefe der hiesigen Online Zeitung liest wird es mir bestätigen.
      Die Deutschen sind da doch sehr moderat. Soll man da schlechtes gutheißen?

  5. @hans e. meinst du nur europaeer haben die satellitenschuesseln??? da liegst du falsch, fast auf jeden dach haengt eine, und das sind mit sicherheit nicht alles europaeer, zudem die typischen paraguayischen familien die du meinst, die haben entweder gar kein tv, oder sie sind uebergluecklich mit ihrem „telefuturo“.

    zudem was heisst es nichts zahlen zu muessen? musst auch wieder antenne und reciver kaufen, und wer installiert das? bestimmt der paraguayer… also ist doch gut fuer sein geschaeft…

    gute nacht… 😉

  6. @ Hans.E

    ich habe 5 jahre monatlich an multicanal summe x bezahlt, genauen betrag nenne ich nicht, sonst regst du dich auch gleich wieder auf …

    seid ca. einem jahr habe ich eine sat-schüssel….
    woher soll ich bitte als laie wissen, das die illegal ist…..

    sehe aber auch keinen sinn, sat-schüssel in einen topf mit einer py-familie zu bringen ….denke mal da liegst du falsch !!!

    ******

    Michael64

    nein, nichts bezahlt, dafür kann man sich ja vorher informieren :-)))

  7. Ich muss schon sagen, dass es mich wirklich ank..zt, wie sich die Europäer mal wieder den Kopf zerbrechen, um bloß nichts zahlen zu müssen.
    Haben Sie alle schon mal überlegt, was es für eine paraguayische Familie bedeutet? Nein, bestimmt nicht!

  8. @krista

    richtig nur den dongle, dann brauchst aber einen speziellen der sich das signal vom internet holen kann, (frag deinen tv techniker) dann brauchst keine 2. antenne, nur fuer jeden reciver den du hast auch einen dongle…

  9. @lui,

    vielen dank für deine information, internet habe ich…..

    tigo – damit bin ich bisher sehr zufrieden.

    wenn ich als techniklaie dich richtig verstanden habe, den dongle JA – antenne NEIN….

    wünsch dir noch einen schönen abend *

  10. @krista ja mit installation, ist das so in etwa ok… ist auch so, eine 2. antenne die nach osten zeigt und dann noch 2 dongle reciver fuer deine 2 anschluesse… waandere moeglichkeit waere wenn du dauerhaft internet hast, mit deinem dongle vom internet das signal holen zu lassen per funk (dann braeuchtest du keine antenne), aber wenn du mal kein internet hast, dann auch kein tele… 😉

  11. das verstehe ich nun nicht…..

    mein TV-Techniker, der mir die Sat-Anlage verkauft hat
    meinte ich müsste eine weitere Antenne und so ein Dongle kaufen, da wir zwei Anschlüsse haben

    einmal 700.000 Gs + 500.000 Gs. fürs Gästehaus ?????

  12. Die haben lediglich auf Nagra 3 umgestellt man braucht nur ein sogenanntes Dongle das ca $30 bis $50 koster. Dieses wird wein Satfinder zwischen LNB und Receiver gesteckt. Das Dongle hat etlich verschiedene anschlüsse darunter auch USB. Man braucht sich dann nur noch den crack aussem Web laden aufs Dongle packen und die Firmware des Receivers entsprechend updaten.

    Ich persönlich schaue nur U.S Fernsehen über NSS 806 und auf dem Sateliten sind Nagra 3 und PowerVu schon lange standart.

    1. „Ich persönlich schaue nur U.S Fernsehen über NSS 806 und auf dem Sateliten sind Nagra 3 und PowerVu schon lange standart.“
      Nun wundere ich mich auch nicht mehr über Deine hier geposteten Kommentare.

  13. ***Keine Panik*** ab nächsten Montag gibt es ein Erweiterungsgerät mit zus. Antenne zum Empfang aller Kanäle. Kostenpunkt ca. 500.000 Gs. Also viel billiger wie tigo, CLARO i.o. Paraguay hat immer eine Lösung aller Probleme. Tranquilo!!!

  14. Ist nicht ganz richtig wie es im Artkel steht… seit 3.10. wurden nach und anch lediglich die Frequenzen von den sendern geaendert, somit dass ab heute nur noch 4 kanaele aus Kolumbien empfangen werden koennen, die leider total uninteressant sind…

    es muss aber keine 2 meter satellitenschuessel sein…

    wie gesagt die frequenzen wurden geaendert, man muss sich das bild trotzdem noch von „amazonas“ im norden holen und die Informatin von „hisposat“ im osten… dann geht alles wieder wie vorher, man empfaengt sogar noch bessere und mehr kanaele aus brasilien.

    lediglich braucht man eine zusaetzliche schuessle die nach osten (hisposat) zeigt, und einen „dongle“ reciver.

    ist reine geldmacherei…

    Viel glueck beim anschliessen! 😉

    1. hallo lui
      da mein maxfly 2000 nicht mehr funtioniert hat mir mein techniker eine probox 180hd instaliert mit der zusage das es jetzt geht habe internetanschluss und die parabol wurde umgestellt auf staraone,es funtioniert nur zeitweise und jetzt geht gar nichts mehr,was kann ich noch tun
      grus karl

  15. wuerde mich doch wundern wenn nicht irgendein Genie einen Crack findet und das alles wieder laeuft…. So schwer ist das fuer die Hacker ja nun auch nicht. Also ran an die Arbeit!!!!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.