Im Senat gehen sie davon aus, dass sie keine Gesetze gemacht haben, um den Drogenstaat zu stoppen

Asunción: Jorge Querey machte alle Staatsmächte für das Verbrechen des Staatsanwalts Marcelo Pecci verantwortlich. Er sagte, dass das Fehlen von Rechtsinstrumenten zu einem Kontrollverlust führe. Er schlug vor, sich mit dem Gesetz über das Bankgeheimnis zu befassen.

Im Senat besteht eine grundsätzliche Einigung über die Behandlung des Gesetzentwurfs zur Änderung des Gesetzes über das Bankgeheimnis innerhalb von zwei Wochen.

Der FG Senator Jorge Querey schlug den Gesetzentwurf inmitten der umfangreichen Debatte vor, die im Zusammenhang mit dem Verbrechen des Staatsanwalts Marcelo Pecci entstanden ist.

“So können wir über alle Informationen verfügen, die es uns ermöglichen, die Ermittlungen parallel zu verfolgen und sie nicht zu überlagern”, sagte er.

“Es wird möglich sein, über ausreichende Elemente zu verfügen, damit wir den Auftrag der Verfassung gewissenhaft erfüllen können”, sagte er.

Er forderte, dass sein Vorschlag in der nächsten Sitzung behandelt wird, aber auf Antrag von Enrique Bacchetta wurde als Kompromiss vereinbart, dass er erst in zwei Wochen geprüft wird.

“Wir müssen die entsprechenden und geeigneten Maßnahmen ergreifen, um den Faden und die Kontrolle darüber wiederzuerlangen, was der Wiederaufbau der Republik bedeutet, der den Interessen der Bürger entspricht und allen, die in unserem Land leben, Sicherheit bietet”, sagte er.

“Wenn wir nicht die zentralen Achsen der kriminellen Organisationen angreifen, tun wir gar nichts”, sagte er.

“Es mangelt nicht an Schwarzmalern und Gewalttätern, die einen Kriegszustand herbeiführen wollen, obwohl in vielen Fällen aus institutioneller Sicht nicht das Richtige getan wurde”, sagte er.

Was die Kontrolle von Leichtflugzeugen anbelangt, die unkontrolliert und mit unregelmäßiger Beladung in das Land einfliegen, ist er zynischer Weise der Ansicht, dass aufgrund der Anzahl der Flugzeuge “eine Ampel anstelle des Radars” erforderlich ist.

“Die Reform des Luftfahrtgesetzes mit dem Ziel, nicht identifizierte Leichtflugzeuge abzuschießen, wurde erst gestern (Mittwoch) in der Abgeordnetenkammer verabschiedet”, sagte er.

Er wies darauf hin, dass einer der Artikel besagt, dass Flugzeuge im Flug ausnahmslos verpflichtet sind, durch Signale zu landen, und dass im Falle der Nichteinhaltung das Recht besteht, Gewalt anzuwenden.

Er ging auch auf die Installation von Scannern ein, ein Projekt, das von der Frente Guasu vorgestellt und gestern erneut verschoben wurde.

Er erwähnte, dass es ein Verfahren für den Kauf und die Installation von vier Scannern gibt, und stellte klar, dass der Zolldirektion weder die Befugnis noch die Verantwortung entzogen wird.

Er warnte jedoch davor, dass hinter dieser Frage große Interessen stehen, und erwähnte, dass es Gruppen gibt, die an diesem Geschäft interessiert sind, und solche, die sich weigern, sie in allen Häfen installieren zu lassen.

In seinen weiteren Ausführungen betonte Querey erneut, dass mit dem Gesetz über das Bankgeheimnis und der entsprechenden Sorgfalt “der Kongress über die notwendigen Berichte verfügen sollte, um die erforderlichen Untersuchungen durchzuführen und die entsprechenden Initiativen zu ergreifen”.

“Wir müssen Krokodilstränen vermeiden. Wir sollten uns nicht von Leuten täuschen lassen, die Tränen über den Tod des Staatsanwalts in Ausübung seiner Pflicht weinen”, sagte er.

“Ich mache alle Mächte dafür verantwortlich, dass wir nicht genug getan haben. Wir haben keine Gesetze erlassen, die das verhindert oder abgemildert hätten, was uns der Qualifikation eines Drogenstaates aussetzt”, sagte er.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.