Impfungen für 60-Jährige beginnen ab heute

Asunción: Das Gesundheitsministerium beginnt eine weitere Phase der Impfung gegen Covid-19. Die ganze Woche über ist die Immunisierung für diejenigen möglich, die 60 Jahre alt geworden sind. Heute für Personen, bei denen die Cedula mit einer 0 und 1 endet.

Im Gegensatz zur vorangegangenen Vorgehensweise, als alle Personen geimpft wurden haben, die das zulässige Alter erreicht haben, werden ab diesem Montag nur noch diejenigen immunisiert, die das Alter von 60 Jahren erreicht haben.

Die Vorgehensweise bei der Impfstrategie wird aber wie vorher beibehalten und heute sind diejenigen an der Reihe, deren Endnummer bei der Cedula eine 0 oder 1 enthält. Die Immunisierung geht wie folgt weiter mit den Endnummer der Cedula:

Dienstag, 8. Juni: 2-3

Mittwoch, 9. Juni: 4-5

Donnerstag, 10. Juni: 6-7

Freitag, 11. Juni: 8-9

Samstag, 12. und Sonntag, 13. Juni: Personen, die an ihren Tagen keine Zeit hatten

Von Montag bis Freitag sind die Zeiten für die Impfung in den verschiedenen Gesundheitseinrichtungen von 07:00 bis 17:00 Uhr, mit Ausnahme des Nationalen Sportsekretariats, wo die Immunisierung bis 22:00 Uhr erfolgt.

Die Registrierung zur Impfung ist für die Altersgruppe 50 bis 59 Jahre und parallel für werdende Mütter ab der 20. Schwangerschaftswoche aktiviert.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Impfungen für 60-Jährige beginnen ab heute

  1. War mein vorheriger Kommentar hier nicht erwünscht liebes Wochenblatt? Da ich plötzlich nicht mehr angemeldet war?
    Wenn freie Meinungsäußerung nicht mehr erwünscht ist dann solltet ihr die Kommenspalte einfach deaktivieren. In diesem Sinne

  2. @Petra: halt mal den Ball flach. Es gibt dutzende Gründe, warum Du abgemeldet wirst. Update des OS, Browser, Cache löschen, Cookies löschen, Browser Absturz, OS Absturz, Neustart des OS bei Dir oder Wochenblatt. Du wurdest gehackt, oder Du hast selber auf den abmelden Knopf getippt.
    Das waren nur ein paar Gründe, gibt sicher noch viel mehr.
    Also nicht gleich die beleidigte Leberwurst geben, sooo wichtig bist Du nicht. Ich auch nicht :p
    Wer allerdings hinter allem, was er nicht versteht, gleich eine Verschwörung entdeckt, hat es nicht besser verdient.

  3. Man kann auch einfach sagen warum etwas nicht veröffentlicht wird. Dann braucht man nicht fragen vermuten usw. Wenn nichts kommt, dann kann man eben sich selber den ball so hoch halten wie man will.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.