Imposante Hängebrücke kurz vor der Einweihung

Capitán Meza: Die Sanierung einer imposanten Hängebrücke im Departement Itapuá steht kurz vor der Fertigstellung. In den kommenden Wochen soll sie eingeweiht werden.

Die Wiederherstellung einer der Hauptattraktionen ist eine großartige Leistung für die Gemeinde und den Tourismus in der Region.

Die Hängebrücke war vom Anstieg des Staudammpegels betroffen. Nach einigen Jahren wird die Stadt ihr Emblem wiedererlangen. Das imposante Bauwerk überquert den Bach Yaguarasapá an der Mündung des Flusses Paraná.

Die Sanierungsarbeiten wurden vom binationalen Wasserkraftwerk Yacyretá finanziert, nachdem die Stadtverwaltung Schritte unternommen hat, um die Brücke wiederherzustellen. Das historische Erbe wird ein modernes Design haben, das gleichzeitig den Besuchern des Ortes mehr Sicherheit bietet. In erster Linie soll aber die Hängebrücke auch dem Tourismus in der Zone zugutekommen. Vor allem in dieser Hinsicht gibt es viel Werbung für den Fremdenverkehr, nachdem alle Unternehmen aus dem Sektor in Phase 4 der Quarantäne sich wieder mehr Einnahmen erhoffen.

Parallel dazu wird ein Projekt vorangetrieben, das sehr weit fortgeschritten ist und verschiedene Reichtümer sowie Naturwunder hervorhebt, die Itapúa bietet, insbesondere im Nordosten des siebten Departements. Die Gemeinden, die an der ehrgeizigen “Route der Wasserfälle“ festhalten, sind Yatytay, Capitán Meza und Natalio.

Lorena Escobar von der Tourismusbehörde Senatur erklärte, die Idee, aufgrund der Yerba Mate Route entstanden sei. „Die Idee entstand in der Stadtverwaltung Capitán Meza und Natalio schloss sich ebenfalls dem Unternehmen an, da es bezaubernde Wasserfälle mit kristallklarem Wasser gibt“, sagte sie.

Die Stadt Capitán Meza liegt etwa 95 Kilometer von Encarnación und etwa 470 Kilometer von Asunción entfernt.

Wochenblatt / Paraguay.com / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Imposante Hängebrücke kurz vor der Einweihung

    1. Das weiß ich schon seit über 12 Jahren, weil ganz Paraguay nur eine “ Hängebrücke“ ist. Bestehend aus Versprechen der Politbandis, die nie eingehalten wurden oder werden, bis die “ Hängebrücke Paraguay“ komplett zusamen bricht, wie alle “ Bauwerke“ hier.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.